Ausgeklappte Navigation Eingeklappte Navigation

50 Jahre Arbeits- und Industriesoziologie

Seit einem halben Jahrhundert forscht das ISF München auf dem Gebiet der Arbeits- und Industriesoziologie. Gegründet 1965 verbindet das unabhängige, gemeinnützige Institut empirische Forschung und theoretische Reflexion, Grundlagenforschung, konkrete Gestaltung und Wissenstransfer. Kurzdokumentation 50 Jahre ISF München.

Mehr zur Geschichte...

ISF Veröffentlichungen

Menz, Wolfgang (2017): Erweiterte arbeitsbezogene Erreichbarkeit – Ausprägungen, Belastungen, Handlungsstrategien. E-Paper

Ritter, Tobias; Sauer, Stefan (Hrsg.) (2017): Ressourcenverbrauch senken – Mitarbeitermotivation erhöhen. Konzepte für Nachhaltigkeit in der Produktion, ISF München

WING (2016): Broschüre „Beteiligung und Mitbestimmung in der digitalen Arbeitswelt".

Stefan Sauer (2017): Wertschätzend selbst organisieren? Arbeitsvermögens- und anerkennungsbasierte Selbstorganisation bei Projektarbeit. Verlagsvorstellung

Fritz Böhle, Eckhard Heidling, Judith Neumer, Astrid Kuhlmey, Matthias Winnig, Nina Trobisch, Dieter Kraft, Karin Denisow (2016): Umgang mit Ungewissheit in Projekten. Expertise für die Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement

Weitere Neuerscheinungen…
ISF Aktuell

Pressemitteilung: Mit der Cloud tritt die digitale Transformation von einer inkrementellen in eine disruptive Phase. Erste Ergebnisse des Projekts Cloud und Crowd auf der Transfertagung in München.

"Prekarisierung und Rechtspopulismus". Petra Schütt im Tagesspiegel zu den Folgen von ALGII. Artikel (9.3.)

„Verordnete Balance“: Nick Kratzer spricht in der Zeitschrift „Human Resources Manager“ (01/2017) über die Entgrenzung von Arbeit und Leben.

21. März 2017: Konferenz "Herausforderung Cloud und Crowd – Plattformen, Wertschöpfungssysteme und Organisation von Arbeit nachhaltig gestalten“ im Literaturhaus in München. Programm, Anmeldung

Andreas Boes wurde von der Technischen Universität Darmstadt zum außerplanmäßigen Professor berufen.

ISF Veranstaltungen

März 2017

9. März 2017: Kira Marrs spricht an der Hochschule Aschaffenburg zum Thema „Frauen in der digitalisierten Arbeitswelt“. Programm

9. März 2017: Andreas Boes hält einen Vortrag zum Thema „Unternehmensmanagement im Informationsraum: Agilität als neues organisatorisches Leitprinzip“ im Rahmen des SAP Round Table im SAP Data Space in Berlin.

13. März 2017: Kira Marrs referiert im Rahmen des EWMD Bayern Programmes „New Ways of Working“ zum Themenkomplex Digitalisierung der Arbeitswelt und den Chancen und Risiken für Frauen, Programm, Einladung

21. März 2017: Erste Transferkonferenz zu „Herausforderung Cloud und Crowd – Plattformen, Wertschöpfungssysteme und Organisation von Arbeit nachhaltig gestalten“ mit Vorträgen von Eva Zauke, Rainer Kallenbach und Andreas Boes. Programm, Anmeldung

April 2017

10. April 2017: Kira Marrs spricht über "The digital Transformation and the Future of Project Management: New Opportunities for Women?“ auf der Internationalen Konferenz “Diversity in Project Management” in `s-Hertogenbosch (Niederlande). Programm

Mehr Infos zu Veranstaltungen…


Weitere News im ISF Newsarchiv…