Ausgeklappte Navigation Eingeklappte Navigation

Suchergebnis - Bücher und Artikel zu diesem Projekt (83 Treffer)

2012

Böhle, Fritz; Porschen-Hueck, Stephanie (2012): Verwissenschaftlichung und Erfahrungswissen. Zur Entgrenzung, neuen Grenzziehungen und Grenzüberschreitungen gesellschaftlich anerkannten Wissens. In: Ulrich Wengenroth (Hrsg.): Grenzen des Wissens - Wissen um Grenzen, Velbrück Wissenschaft, Weilerswist, S. 154-192.

2011

Böhle, Fritz; Pfeiffer, Sabine; Porschen-Hueck, Stephanie; Sevsay-Tegethoff, Nese (2011): Herrschaft durch Objektivierung. Zum Wandel von Herrschaft in Unternehmen. In: Wolfgang Bonß; Christoph Lau (Hrsg.): Macht und Herrschaft in der reflexiven Moderne, Velbrück Wissenschaft, Weilerswist, S. 244-283.

Kratzer, Nick (2011): Von der Stechuhr zur Vertrauensarbeitszeit? Betriebliche Arbeitszeitpolitik als Beispiel für den Wandel von Herrschaft. In: Wolfgang Bonß; Christoph Lau (Hrsg.): Macht und Herrschaft in der reflexiven Moderne, Velbrück Wissenschaft, Weilerswist, S. 219-243.

Porschen-Hueck, Stephanie (2011): Intelligentes Vergessen im Wissensmanagement. In: Oliver Dimbath; Peter Wehling (Hrsg.): Soziologie des Vergessens. Theoretische Zugänge und empirische Forschungsfelder, UVK Verlagsgesellschaft, Konstanz, S. 275-296.

2010

Böhle, Fritz (2010): Arbeit als Handeln. In: Fritz Böhle; Günter Voß; Günther Wachtler (Hrsg.): Handbuch Arbeitssoziologie, VS - Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 151-177.

Böhle, Fritz; Porschen-Hueck, Stephanie (2010): Körperwissen und leibliche Erkenntnis. In: Reiner Keller; Michael Meuser (Hrsg.): Körperwissen, VS - Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 53-67.

Böhle, Fritz; Voß, Günter; Wachtler, Günther (Hrsg.) (2010): Handbuch Arbeitssoziologie, VS - Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden.

Böhle, Fritz; u.a. (2010): Umbrüche im Umgang mit Erfahrungswissen: Vom Wissen zum Handeln - kategoriale Neuorientierungen und gesellschaftliche Folgen. Bericht des Teilprojekts A3 des SFB "Reflexive Modernisierung". In: LMU München-Sonderforschungsbreich 536 (Hrsg.): Reflexive Modernisierung. Analysen zur Transformation der industriellen Moderne. Abschlussbericht, München, S. 143-170.

Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2010): Arbeit als Interaktion. In: Fritz Böhle; Günter Voß; Günther Wachtler (Hrsg.): Handbuch Arbeitssoziologie, VS - Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 177-200.

Pfeiffer, Sabine (2010): Leib und Stoff als Quelle sozialer Ordnung. In: Fritz Böhle; Margit Weihrich (Hrsg.): Die Körperlichkeit sozialen Handelns. Soziale Ordnung jenseits von Normen und Institutionen, Transcript, Bielefeld, S. 129-161.

Pfeiffer, Sabine (2010): Technisierung von Arbeit. In: Fritz Böhle; Günter Voß; Günther Wachtler (Hrsg.): Handbuch Arbeitssoziologie, VS - Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 231-261.

Pfeiffer, Sabine (2010): Wissen, Information und lebendige Arbeit in der Wissensökonomie. Reanimation der Dialektik von Gebrauchs- und Tauschwert und Implikationen für die Arbeits- und Industriesoziologie. In: Manfred Moldaschl; Nico Stehr (Hrsg.): Wissensökonomie und Innovation. Beiträge zur Ökonomie der Wissensgesellschaft, Metropolis, Marburg, S. 615-642.

2009

Böhle, Fritz (2009): Erfahrungswissen - Erfahren durch objektivierendes und subjektivierendes Handeln. In: Axel Bolder; Rolf Dobischat (Hrsg.): Eigen-Sinn und Widerstand. Kritische Beiträge zum Kompetenzentwicklungsdiskurs, VS - Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 70-88.

Böhle, Fritz (2009): Weder rationale Reflexion noch präreflexive Praktik. Erfahrungsgeleitet-subjektivierendes Handeln. In: Fritz Böhle; Margit Weihrich (Hrsg.): Handeln unter Unsicherheit, VS - Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 203-230.

Böhle, Fritz; Fross, Dirk (2009): Erfahrungsgeleitete und leibliche Kommunikation und Kooperation in der Arbeitswelt. In: Thomas Alkemeyer; Kristina Brümmer; Rea Kodalle; Thomas Pille (Hrsg.): Ordnung in Bewegung. Choreographien des Sozialen. Körper in Sport, Tanz, Arbeit und Bildung, Transcript, Bielefeld, S. 107-126.

Böhle, Fritz; Weihrich, Margit (2009): Körperbezogene Abstimmung als Mechanismus sozialer Ordnung, (In Vorbereitung).

Böhle, Fritz; Weihrich, Margit (Hrsg.) (2009): Handeln unter Unsicherheit, VS - Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden.

2008

Bolte, Annegret; Neumer, Judith (2008): Entscheidungsfindung in Meetings: Beschäftigte zwischen Hierarchie und Selbstorganisation. In: Arbeit - Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik, Heft 3/2008, S. 151-165.

Bolte, Annegret; Neumer, Judith; Porschen-Hueck, Stephanie (2008): Die alltägliche Last der Kooperation - Abstimmung als Arbeit und das Ende der Meeting-Euphorie, edition sigma, Berlin.

Böhle, Fritz (2008): Ambivalenzen und Widersprüche der „Subjektivierung von Arbeit“ als Grundlagen einer nachhaltigen Arbeitspolitik. In: Guido Becke (Hrsg.): Soziale Nachhaltigkeit in flexiblen Arbeitsstrukturen. Problemfelder und arbeitspolitische Gestaltungsperspektiven, Lit Verlag, Berlin, S. 87-103.

Böhle, Fritz (2008): Erfolgreiche Bewältigung des Unplanbaren durch „anderes“ Handeln. In: Peter Pawlowsky; Peter Mistele (Hrsg.): Hochleistungsmanagement. Leistungspotenziale in Organisationen gezielt fördern, Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Wiesbaden, S. 79-96.

Böhle, Fritz; Bolte, Annegret; Pfeiffer, Sabine; Porschen-Hueck, Stephanie (2008): Kooperation und Kommunikation in dezentralen Organisationen – Wandel von formalem und informellem Handeln. In: Christiane Funken; Ingo Schulz-Schaeffer (Hrsg.): Digitalisierung der Arbeitswelt. Zur Neuordnung formaler und informeller Prozesse in Unternehmen, VS - Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 93-115.

Pfeiffer, Sabine (2008): Arbeit – Natur des Menschen? Natur der Gesellschaft! Oder: Wir sind nie dialektisch gewesen. In: Karl-Siegbert Rehberg (Hrsg.): Die Natur der Gesellschaft. Verhandlungsband des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Kassel 2006, Campus, Frankfurt a. M./New York, S. 1480-1489.

Pfeiffer, Sabine (2008): Flexible Standardisierung und Ganzheitliche Produktionssysteme - erfahrungsförderlich?! In: Wilfried Adami; Christa Lang; Sabine Pfeiffer; Frank Rehberg (Hrsg.): Montage braucht Erfahrung - Erfahrungsbasierte Wissensarbeit in der Montage, Hampp, München/Mering, S. 143-167.

Pfeiffer, Sabine (2008): Montage, Wissen und Erfahrung - Warum "einfache" Arbeit auch Wissensarbeit ist, warum Erfahrung in flexibler Montage so wichtig ist - und was das alles bildungspolitisch bedeutet. In: Wilfried Adami; Christa Lang; Sabine Pfeiffer; Frank Rehberg (Hrsg.): Montage braucht Erfahrung - Erfahrungsbasierte Wissensarbeit in der Montage, Hampp, München/Mering, S. 14-48.

Pfeiffer, Sabine; Jäger, Wieland (2008): Ende des Elends: Marxsche Reformulierung, handlungstheoretischer Beitrag und dialektische Reanimation der Arbeits- und Industriesoziologie. In: Norbert Huchler (Hrsg.): Ein Fach wird vermessen - Positionen zur Zukunft der Disziplin Arbeits- und Industriesoziologie, edition sigma, Berlin, S. 69-88.

Pfeiffer, Sabine; Treske, Eric (2008): Planspiele: Wissenschaftliches Forschungslabor oder Trainingstool? In: Wilfried Adami; Christa Lang; Sabine Pfeiffer; Frank Rehberg (Hrsg.): Montage braucht Erfahrung. Erfahrungsgeleitete Wissenschaft in flexiblen Montagesystemen, Hampp, München, S. 208-227.

Porschen-Hueck, Stephanie (2008): Austausch impliziten Erfahrungswissens - Neue Perspektiven für das Wissensmanagement, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden.

Porschen-Hueck, Stephanie (2008): Belastung durch Kooperation als Folge von widersprüchlichen Abstimmungskulturen. In: Christoph Clases; Hartmut Schulze (Hrsg.): Kooperation konkret!, Pabst Science Publishers, Lengerich, S. 69-70.

Porschen-Hueck, Stephanie (2008): Belastungen bei der Bewältigung von Arbeit - Widersprüchliche Kooperationsanforderungen. In: Christoph Clases; Hartmut Schulze (Hrsg.): Kooperation konkret! - Zeitschrift für Wirtschaftspsychologie, Heft 1, 10. Jg., S. 72-77.

Porschen-Hueck, Stephanie (2008): Enttäuschte Meeting-Euphorie In: WSI-Mitteilungen, Heft 5, 61. Jg., S. 261-266.

2007

Bolte, Annegret; Porschen-Hueck, Stephanie (2007): Kooperation jenseits von Gremien. In: Manfred Oesterle; Fred Leidig (Hrsg.): Methodisch sichere, schnelle Produktionsanläufe in der Mechatronik (MESSPRO) - Band 2 der Reihe „Schneller Produktionsanlauf in der Wertschöpfungskette“, VDMA-Verlag, Frankfurt, S. 69-83.

Böhle, Fritz (2007): Die Bewältigung des Unplanbaren durch erfahrungsgeleitetes Arbeiten. In: Nino Tomaschek (Hrsg.): Perspektiven systemischer Entwicklung und Beratung von Organisationen - Ein Sammelband, Carl Auer, Heidelberg, S. 89-94.

Pfeiffer, Sabine (2007): Accounting, Alltäglichkeit und Arbeit - Plädoyer für eine dialektische Analyse kalkulativer Praktiken. In: Hanno Pahl; Lars Meyer (Hrsg.): Kognitiver Kapitalismus - Zur Dialektik der Wissensökonomie, Metropolis, Marburg, S. 249-273.

Pfeiffer, Sabine (2007): Montage und Erfahrung - Warum Ganzheitliche Produktionssysteme menschliches Arbeitsvermögen brauchen, Hampp, München/Mering.

Porschen-Hueck, Stephanie; Bolte, Annegret (2007): "Lebendiges“ Wissensmanagement. In: Manfred Oesterle; Fred Leidig (Hrsg.): Methodisch sichere, schnelle Produktionsanläufe in der Mechatronik (MESSPRO) - Band 2 der Reihe „Schneller Produktionsanlauf in der Wertschöpfungskette“, VDMA Verlag, Frankfurt, S. 84-97.

Weihrich, Margit; Dunkel, Wolfgang (2007): Doing Gender in der Interaktiven Arbeit - Ein handlungstheoretischer Vorschlag zur Verbindung der Geschlechter- und Arbeitssoziologie. In: Brigitte Aulenbacher; Maria Funder; Heike Jacobsen; Susanne Völker (Hrsg.): Arbeit und Geschlecht im Umbruch der modernen Gesellschaft - Forschung im Dialog, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 61-77.

2006

Bolte, Annegret (2006): Produktmanagement als Brückenfunktion zwischen Kundenanforderung und Entwicklungsinteressen - Arbeitsorganisatorische Rahmenbedingungen für Interaktionsarbeit in der Softwareentwicklung. In: Fritz Böhle; Jürgen Glaser (Hrsg.): Arbeit in der Interaktion - Interaktion als Arbeit - Arbeitsorganisation und Interaktionsarbeit in der Dienstleistung, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 153-175.

Bolte, Annegret; Iwer, Frank (2006): Förderung von Interaktionsarbeit im Produktmanagement der Softwarebranche. In: Fritz Böhle; Jürgen Glaser (Hrsg.): Arbeit in der Interaktion - Interaktion als Arbeit - Arbeitsorganisation und Interaktionsarbeit in der Dienstleistung, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 193-203.

Bolte, Annegret; Porschen-Hueck, Stephanie (2006): Die Organisation des Informellen - Modelle zur Organisation von Kooperation im Arbeitsalltag, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden.

Bolte, Annegret; Porschen-Hueck, Stephanie (2006): Strukturen für Interaktivität als Herausforderung an eine innovative Arbeitsgestaltung - Modelle für Kooperation im Unternehmen. In: Wolfgang Dunkel; Dieter Sauer (Hrsg.): Von der Allgegenwart der verschwindenden Arbeit - Neue Herausforderungen für die Arbeitsforschung, edition sigma, Berlin, S. 83-91.

Böhle, Fritz (2006): High-Tech-Gespür - Spiel und Risiko in der erfahrungsgeleiteten Anlagensteuerung. In: Gunter Gebauer; Stefan Poser; Robert Schmidt; Martin Stern (Hrsg.): Kalkuliertes Risiko - Technik, Spiel und Sport an der Grenze, Campus, Frankfurt a.M., S. 249-267.

Böhle, Fritz (2006): Typologie und strukturelle Probleme von Interaktionsarbeit. In: Fritz Böhle; Jürgen Glaser (Hrsg.): Arbeit in der Interaktion - Interaktion als Arbeit - Arbeitsorganisation und Interaktionsarbeit in der Dienstleistung, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 325-347.

Böhle, Fritz; Glaser, Jürgen (2006): Interaktion als Arbeit - Ausgangspunkt. In: Fritz Böhle; Jürgen Glaser (Hrsg.): Arbeit in der Interaktion - Interaktion als Arbeit - Arbeitsorganisation und Interaktionsarbeit in der Dienstleistung, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 11-15.

Böhle, Fritz; Glaser, Jürgen (Hrsg.) (2006): Arbeit in der Interaktion - Interaktion als Arbeit - Arbeitsorganisation und Interaktionsarbeit in der Dienstleistung, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden.

Böhle, Fritz; Glaser, Jürgen; Büssing, André (2006): Interaktion als Arbeit - Ziele und Konzept des Forschungsverbundes. In: Fritz Böhle; Jürgen Glaser (Hrsg.): Arbeit in der Interaktion - Interaktion als Arbeit - Arbeitsorganisation und Interaktionsarbeit in der Dienstleistung, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 25-41.

Böschen, Stefan; Kratzer, Nick; May, Stefan (2006): Die Renaissance des Nebenfolgentheorems in der Analyse moderner Gesellschaften. In: Stefan Böschen; Nick Kratzer; Stefan May (Hrsg.): Nebenfolgen - Analysen zur Konstruktion und Transformation moderner Gesellschaften, Velbrück Wissenschaft, Weilerswist, S. 7-38.

Böschen, Stefan; Kratzer, Nick; May, Stefan (2006): Zeitalter der Nebenfolgen - Kontinuität oder Diskontinuität in der Entwicklungsdynamik moderner Gesellschaften? In: Stefan Böschen; Nick Kratzer; Stefan May (Hrsg.): Nebenfolgen - Analysen zur Konstruktion und Transformation moderner Gesellschaften, Velbrück Wissenschaft, Weilerswist, S. 185-256.

Böschen, Stefan; Kratzer, Nick; May, Stefan (Hrsg.) (2006): Nebenfolgen - Analysen zur Konstruktion und Transformation moderner Gesellschaften, Velbrück Wissenschaft, Weilerswist.

Dunkel, Wolfgang (2006): Interaktionsarbeit im Friseurhandwerk - Arbeit am Menschen und Arbeit am Gegenstand. In: Fritz Böhle; Jürgen Glaser (Hrsg.): Arbeit in der Interaktion - Interaktion als Arbeit - Arbeitsorganisation und Interaktionsarbeit in der Dienstleistung, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 219-234.

Dunkel, Wolfgang; Porschen-Hueck, Stephanie; Margit Weihrich (2006): Kooperative und gegenstandsbezogene Konzeptentwicklung - Auf der Suche nach kooperativen Formen der Erkenntnisgewinnung in der Arbeitsforschung. In: Wolfgang Dunkel; Dieter Sauer (Hrsg.): Von der Allgegenwart der verschwindenden Arbeit - Neue Herausforderungen für die Arbeitsforschung, edition sigma, Berlin, S. 93-110.

Dunkel, Wolfgang; Rieder, Kerstin (2006): Interaktionsarbeit und Koproduktion als Ressourcen für Innovationen. In: Deryk Streich; Dorothee Wahl (Hrsg.): Moderne Dienstleistungen - Impulse für Innovation, Wachstum und Beschäftigung. Beiträge der 6. Dienstleistungstagung des BMBF, Campus, Frankfurt a.M./New York, S. 279-285.

Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2006): Interaktive Arbeit - Ein Konzept zur Entschlüsselung personenbezogener Dienstleistungsarbeit. In: Wolfgang Dunkel; Dieter Sauer (Hrsg.): Von der Allgegenwart der verschwindenden Arbeit - Neue Herausforderungen für die Arbeitsforschung, edition sigma, Berlin, S. 67-82.

Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2006): Schutz als Dienstleistung - Der Kunde und sein Pate. In: Karl-Siegbert Rehberg (Hrsg.): Soziale Ungleichheit, Kulturelle Unterschiede - Verhandlungen des 32. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in München 2004, Campus, Frankfurt / New York, S. 3686-3692, CD-ROM.

Pfeiffer, Sabine (2006): Dialektik der Nebenfolgen - Eine Annäherung am Beispiel von Informatisierungsprozessen. In: Stefan Böschen; Nick Kratzer; Stefan May (Hrsg.): Nebenfolgen - Analysen zur Konstruktion und Transformation moderner Gesellschaften, Velbrück Wissenschaft, Weilerswist, S. 65-87.

Weishaupt, Sabine (2006): Subjektivierendes Arbeitshandeln in der Altenpflege - Die Interaktion mit dem Körper. In: Fritz Böhle; Jürgen Glaser (Hrsg.): Arbeit in der Interaktion - Interaktion als Arbeit - Arbeitsorganisation und Interaktionsarbeit in der Dienstleistung, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 85-106.

Weishaupt, Sabine; Hösl, Gabriele; Bolte, Annegret; Iwer, Frank (2006): Subjektivierendes Arbeitshandeln des Produktmanagers - Die Interaktion mit Kunden und Entwicklern. In: Fritz Böhle; Jürgen Glaser (Hrsg.): Arbeit in der Interaktion - Interaktion als Arbeit - Arbeitsorganisation und Interaktionsarbeit in der Dienstleistung, Wiesbaden, S. 177-191.

2005

Böhle, Fritz; Sevsay-Tegethoff, Nese (2005): Die Bewältigung des Unplanbaren. In: Personalwirtschaft, Heft 12, 32 Jg., S. 14-16.

Dunkel, Wolfgang (2005): Erfahrungswissen in der Pflege - Basis einer Professionalisierung jenseits von Verwissenschaftlichung? In: Heinrich Bollinger; Anke Gerlach; Michaela Pfadenhauer, (Hrsg.): Gesundheitsberufe im Wandel - Soziologische Beobachtungen und Interpretationen, Mabuse, Frankfurt, S. 161-175.

Dunkel, Wolfgang (2005): Zur Lebensführung von Pflegekräften. In: Klaus R. Schroeter; Thomas Rosenthal (Hrsg.): Soziologie der Pflege - Grundlagen, Wissensbestände und Perspektiven, Juventa, Weinheim, S. 227-246.

Pfeiffer, Sabine (2005): Arbeitsforschung: Gute Arbeit - Gute Technik. Abstract deutsch und englisch. In: WSI-Mitteilungen, Heft 11, 58 Jg., S. 645-650.

Porschen-Hueck, Stephanie (2005): Die Geschichtenerzähler. In: Personalwirtschaft, Heft 12, 32 Jg., S. 18-20.

Porschen-Hueck, Stephanie; Böhle, Fritz (2005): Geschichten-Erzählen im Arbeitsalltag - Story Telling und erfahrungsgeleitete Kooperation. In: Gabi Reinmann (Hrsg.): Erfahrungswissen erzählbar machen - Narrative Ansätze für Wirtschaft und Schule, Pabst Science Publishers, Lengerich, S. 52-67.

2004

Böhle, Fritz; Bolte, Annegret; Dunkel, Wolfgang; Pfeiffer, Sabine; Porschen-Hueck, Stephanie; Sevsay-Tegethoff, Nese (2004): Der gesellschaftliche Umgang mit Erfahrungswissen - Von der Ausgrenzung zu neuen Grenzziehungen. In: U. Beck; C. Lau (Hrsg.): Entgrenzung und Entscheidung - Was ist neu an der Theorie reflexiver Modernisierung?, Suhrkamp, Frankfurt a.M., S. 95-122.

Böhle, Fritz; Bolte, Annegret; Porschen-Hueck, Stephanie (2004): Kooperation als Belastung. In: WSI-Mitteilungen, Heft 2, 57. Jg., S. 96-101.

Böhle, Fritz; Weishaupt, Sabine (2004): Kundenorientierung bei direkten personenbezogenen Dienstleistungen. In: M. Moldaschl (Hrsg.): Kundenorientierung und Dienstleistungsmentalität, München, im Erscheinen.

Dunkel, Wolfgang (2004): Die Privatisierung der Deutschen Bahn und ihre Konsequenzen für das Personal. In: W. Dunkel; G.G. Voß (Hrsg.): Dienstleistung als Interaktion - Beiträge aus einem Forschungsprojekt: Altenpflege - Deutsche Bahn - Call Center, Hampp, München/Mering, S. 91-103.

Dunkel, Wolfgang; Rieder, Kerstin (2004): Interaktionsarbeit zwischen Konflikt und Kooperation. In: W. Dunkel; G.G. Voß (Hrsg.): Dienstleistung als Interaktion - Beiträge aus einem Forschungsprojekt: Altenpflege - Deutsche Bahn - Call Center, Hampp, München/Mering, S. 211-226.

Dunkel, Wolfgang; Rieder, Kerstin (2004): „Working Gender“ - Doing Gender als Dimension interaktiver Arbeit. In: D. Baatz; C. Rudolph; A. Satilmis (Hrsg.): Hauptsache Arbeit? - Feministische Perspektiven auf den Wandel von Arbeit, Westfälisches Dampfboot, Münster, S. 199-211.

Dunkel, Wolfgang; Rieder, Kerstin; Heinlein, Michael; Poppitz, Angela; Brückner, Eva; Szymenderski, Peggy; Anderson, Philipp; Voß, G. Günter (2004): Kundenorientierung und Kundenkontrolle. In: W. Dunkel; G.G. Voß (Hrsg.): Dienstleistung als Interaktion - Beiträge aus einem Forschungsprojekt: Altenpflege - Deutsche Bahn - Call Center, Hampp, München/Mering, S. 227-249.

Dunkel, Wolfgang; Szymenderski, Peggy; Voß, G. Günter (2004): Dienstleistung als Interaktion - Ein Forschungsprojekt. In: W. Dunkel; G.G. Voß (Hrsg.): Dienstleistung als Interaktion - Beiträge aus einem Forschungsprojekt: Altenpflege - Deutsche Bahn - Call Center, Hampp, München/Mering, S. 11-27.

Dunkel, Wolfgang; Voß, G. Günter (Hrsg.) (2004): Dienstleistung als Interaktion - Beiträge aus einem Forschungsprojekt: Altenpflege - Deutsche Bahn - Call Center, Hampp, München/Mering.

Pfeiffer, Sabine (2004): Arbeitsvermögen - Ein Schlüssel zur Analyse (reflexiver) Informatisierung, Wiesbaden.

Pfeiffer, Sabine (2004): Arbeitsvermögen und Domänen der Informatisierung - Konsequenzen für die Gestaltung von Arbeitssystemen. In: P. Röben; F. Rauner (Hrsg.): Domänenspezifische Kompetenzentwicklung zur Beherrschung und Gestaltung informatisierter Arbeitssysteme - Dokumentation der 13. Hochschultage Berufliche Bildung 2004: "BerufsBildung in der globalen NetzWerkGesellschaft: Quantität - Qualität - Verantwortung", Technische Universität Darmstadt, 10. bis 12. März 2004, W. Bertelsmann, Bielefeld, S. 19-29.

Pfeiffer, Sabine (2004): Ein? Zwei? - Viele! ... und noch mehr Arbeitsvermögen! - Ein arbeitssoziologisches Plädoyer für die Reanimation der Kategorie des Arbeitsvermögens als Bedingung einer kritikfähigen Analyse von (informatisierter) Arbeit. In: Dagmar Baatz; Clarissa Rudolph; Ayla Satilmis (Hrsg.): Hauptsache Arbeit? - Feministische Perspektiven auf den Wandel von Arbeit, Westfälisches Dampfboot, Münster, S. 212-226.

Rieder, Kerstin; Poppitz, Angela; Dunkel, Wolfgang (2004): Kundenorientierung und Kundenkontrolle im Zugbegleitdienst. In: W. Dunkel; G.G. Voß (Hrsg.): Dienstleistung als Interaktion - Beiträge aus einem Forschungsprojekt: Altenpflege - Deutsche Bahn - Call Center, Hampp, München/Mering, S. 77-89.

2003

Pfeiffer, Sabine (2003): SAP R/3 & Co - Integrierte Betriebswirtschaftliche Systeme als stille Helferlein des Lego-Kapitalismus. In: FIfF-Kommunikation. Mitteilungsblatt des Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung (FIfF) e.V., Heft 3, 20. Jg., Bremen, S. 9-13.

Pfeiffer, Sabine (2003): Informatisierung, Arbeitsvermögen und Subjekt - Konzeptuelle Überlegungen zu einer emanzipationsorientierten Analyse von (informatisierter) Arbeit. In: K. Schönberger; S. Springer (Hrsg.): Subjektivierte Arbeit: Mensch - Technik - Organisation in einer entgrenzten Arbeitswelt, Campus, Frankfurt/New York, S. 182-210.

2002

Böhle, Fritz (2002): Vom Objekt zum gespaltenen Subjekt. In: M. Moldaschl; G. G. Voß (Hrsg.): Subjektivierung von Arbeit, München/Mering, S. 101-133.

Böhle, Fritz; Bolte, Annegret; Drexel, Ingrid; Dunkel, Wolfgang; Pfeiffer, Sabine; Porschen-Hueck, Stephanie (2002): Umbrüche im gesellschaftlichen Umgang mit Erfahrungswissen - Theoretische Konzepte, empirische Befunde, Perspektiven der Forschung. Reihe: ISF München Forschungsberichte, München.

Drexel, Ingrid (2002): New Pathways Towards Tertiary Degrees in Europe - Lessons for Educational Policies and Comparative Research. In: Society and Economy, Heft 2, 24 Jg., pp. 245-255.

Porschen-Hueck, Stephanie (2002): Erfahrungsgeleitete Kooperation im Arbeitsalltag - Neue Anforderungen an Ingenieure. Reihe: ISF München Forschungsberichte, München.

2001

Böhle, Fritz (2001): Alternativen in der Technikentwicklung - nicht nur die Organisation, sondern auch die Technik bestimmt die Zukunft der Arbeit - oder: Zur Kritik der Verwissenschaftlichung von Technik und Arbeit. In: W.G. Weber; T. Wehner (Hrsg.): Erfahrungsorientierte Handlungsorganisation - Arbeitswissenschaftliche Ergebnisse zur computergestützten Facharbeit im Diskurs, Zürich, S. 187-214.