Ausgeklappte Navigation Eingeklappte Navigation

LOGIK - Lokal und Global Intelligent Kooperieren

ISF-Forschungsschwerpunkt

Arbeit und Betrieb

Projektträger

Das Projekt LOGIK-Global war Teil der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten und von Projektträger Produktion und Fertigungstechnologien (PFT) Karlsruhe betreuten

ProjektbearbeiterInnen

Dr. Marhild von Behr

Projektlaufzeit: 8/1998 bis 1/2000


LOGIK diente der Vorbereitung des BMBF-Rahmenkonzepts "Forschung für die Produktion von morgen" und sollte beleuchten, inwieweit die Fähigkeit, lokal und global intelligent zu kooperieren, für KMU zu einem Erfolgsfaktor in einer globalisierten Wirtschaft werden kann.

Ziel von LOGIK-Global war es daher,


Im Projekt LOGIK-GLOBAL arbeiteten unter Koordination des Fraunhofer-Instituts für Systemtechnik und Innovationsforschung (ISI) in Karlsruhe

Weitere Informationen:

Bücher/Artikel

Arbeitspapiere/Vorträge