Ausgeklappte Navigation Eingeklappte Navigation
Sie sind hier: Publikationen -> Arbeitspapiere

Arbeitspapiere/Vorträge

2017

Menz, Wolfgang (2017): Von glücklich Entgrenzten und belasteten Grenzziehern – Erreichbarkeitstypen im Vergleich. Vortrag am 20. Juni 2017 auf der Tagung "Irgendwie, irgendwo, irgendwann. Ständige Erreichbarkeit im Kontext von Arbeit und Gesundheit gestalten" in München.

2016

Menz, Wolfgang (2016): Digitalisierung und permanente Konnektivität. Mobil-flexibles Arbeiten in den IT-Dienstleistungen. Theorie-Workshop „Mobilisierung von Arbeit und Leben – Entgrenzungsprozesse und neuen Raum-Zeit-Verhältnissen“, Berlin 22.-23.6.2016, ver.di Bundesverwaltung.

Menz, Wolfgang (2016): Permanente Erreichbarkeit - Ergebnisse des Projekts MASTER. Vortrag beim Seminar von BTQ und verdi b+b Bildungswerk Hessen "Entgrenzung der Arbeit. Mobile Arbeit – unbezahlt, permanent erreichbar und gestresst?!" Bildungsstätte der IG Bau Steinbach/Taunus, 7.-8.11.2016.

Menz, Wolfgang (2016): Permanente Erreichbarkeit aus gewerkschaftlicher und praktischer Sicht. Vortrag auf dem Quartalstreffen der Gesamtpersonalräte und Personalratsvorsitzenden von ARD und ZDF und Deutschlandradio am 30.-31. Mai beim SWR in Baden-Baden.

Menz, Wolfgang (2016): Raumzeitliche Entgrenzung und „constant connectivity“: Zur organisationalen (Des-)Integration digitalisierter Arbeit“. Vortrag beim 38. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), „Geschlossene Gesellschaften“, Session der Sektion Arbeits- und Industriesoziologie/Sektion Organisationssoziologie: Arbeit und Organisation 4.0? Neue Grenzöffnungen und Grenzziehungen im Verhältnis von Organisation und Arbeit, 26.-30 September Universität Bamberg.

Menz, Wolfgang (2016): Teilnahme an der Podiumsdiskussion „Arbeit 4.0. Neue Freiheit oder moderne Knechtschaft?“. Ver.di Digitalisierungskongress „Arbeit und Gesellschaft 4.0: Mitbestimmen, Mitgestalten!“. 17.-18. Oktober 2016. ver.di Bundesverwaltung Berlin.

Menz, Wolfgang (2016): Zukunft Crowd? Zu den (un)möglichen Folgen von Crowdworking für Arbeitstätigkeiten und Arbeitsmärkte. Vortrag am 20. September 2016 auf der Tagung „Crowdworking und Gerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt“ der Akademie Franz Hitze Haus in Münster.

2015

Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang; Tullius, Knut; Wolf, Harald (2015): Legitimationsprobleme in der Erwerbsarbeit. Gerechtigkeits- und Rationalitätsansprüche in der Praxis – am Beispiel hochqualifizierter Wissensarbeit. Vortrag auf der Tagung „Work in Progress 2015: Was bewegt Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer? Arbeitsbewusstsein und Gesellschaftsbild revisited“ des SOFI-Göttingen am 23.-24. März 2015 in Göttingen.

Menz, Wolfgang (2015): Arbeit, Gerechtigkeit, Politik. Wie haben sich die Ansprüche von Beschäftigten und Interessenvertretern verändert? Vortrag auf der Fachkonferenz 2015 des Kasseler Kreises „Will und kann Parteipolitik die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zurückgewinnen?“, 5.-6. Juni 2015, Berlin.

Menz, Wolfgang; Dunkel, Wolfgang (2015): Zukunft des aktivierten Subjekts – Betriebliche Leistungssteuerung im Umbruch. Diskussion mit Kirsten Gabriele Schrick (Dr. Schrick Management Consulting), Philipp Benkler (Testbirds), Monika Stützle-Hebel (IOS Mensch und Organisation) auf der Festveranstaltung "50 Jahre ISF München" am 16. Oktober 2015 im Literaturhaus München.

Menz, Wolfgang; Nies, Sarah (2015): Gerechtigkeit oder Rationalität? Motive interessenpolitischer Aktivierung. Vortrag auf der Tagung „Work in Progress 2015: Was bewegt Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer? Arbeitsbewusstsein und Gesellschaftsbild revisited“ des SOFI-Göttingen am 23.-24. März 2015 in Göttingen.

Menz, Wolfgang; Nies, Sarah (2015): New Forms of Work Control and the Paradoxes of Participation. Vortrag auf dem Congrès de la Société Suisse de Sociologie 2015 “Dynamiques collectives, (dé-)régulations sociales et espaces publics”, Panel 1 “Reassembling the public? From collective action to invited participation”, 3-5 Juni 2015, Université de Lausanne.

Menz, Wolfgang; Tullius, Knut (2015): Stellvertreterpolitik in der Legitimitätskrise? Bedingungen und Grenzen von Aktivierung und Mobilisierung“. Vortrag bei der Frühjahrs-Tagung der DGS-Sektion Arbeits- und Industriesoziologie „Konflikt(e) um Arbeit“, Universität Göttingen, 11./12. Juni 2015.

2014

Dunkel, Wolfgang; Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang (2014): Psychosoziale Belastungen bei neuen Steuerungsformen: Analyse, Beurteilung, Gestaltung. Workshop des BMAS-Projekt Psychosoziale Belastungen in permanenten Change Prozessen, 10. April 2014, ISF München.

Dunkel, Wolfgang; Menz, Wolfgang (2014): Warum gerade die Erzieherinnen? Auf der Suche nach den Bedingungen für interessenpolitische Aktivierung. Experten-Workshop "Care-Work, Ungerechtigkeit und Aktivierung. Interessenpolitische Perspektiven sozialer Dienstleistungen" am 15. September 2015 im ISF München.

Menz, Wolfgang (2014): Balanceorientierte Leistungspolitik – das Projekt Lanceo. Vortrag und Meeting beim Dresdner Gespräch Gesundheit und Arbeit, Initiative Gesundheit & Arbeit iga Meeting VII, DGUV Akademie, 24.-25.3.2014.

Menz, Wolfgang (2014): Entgrenzte Zeit, entgrenzte Leistung – begrenztes Leben?. Impulsvortrag beim Dresdner Gespräch Gesundheit und Arbeit: Initiative Gesundheit & Arbeit iga DGUV Akademie, 24.-25.3.2014.

Menz, Wolfgang (2014): Krise, Gerechtigkeit und Interessenhandeln. Öffentliche Dienstleistungen als Ausgangspunkt einer neuen interessenpolitischen Aktivierung? Vortrag am 6. Mai 2014 bei der Rosa Luxemburg Stiftung Baden-Württemberg, ver.di Bezirk Stuttgart.

Menz, Wolfgang (2014): Möglichkeiten und Grenzen von Reflexionsräumen im Rahmen der Arbeitsforschung. Vortrag auf dem Forum des Netzwerkes WissenschaftlerInnen und ver.di Bayern "Handlungsmächtig werden mit demokratischer Beteiligung und Reflexion" am 14. Februar 2014, DGB-Haus Nürnberg.

Menz, Wolfgang (2014): Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Unternehmen, Politik und Wissenschaft beim Roundtable “Moderne Arbeitswelten 2.0 – neue Arbeitsformen im digitalen Zeitalter” am 26. November 2014 in München.

Menz, Wolfgang (2014): The Paradoxes of Managing Autonomy - Organizational Health in Times of "Indirect Control". Keynote presented at the conference "Mental Demands at Work - New Challenges for Corporate Health Policy?" of the European Network "Enterprise for Health", 14. November 2014 (Bad Neuenahr).

Menz, Wolfgang (2014): Von der Legitimationskrise zur interessenpolitischen Aktivierung? Ungerechtigkeitserfahrungen unter ökonomischen Krisenbedingungen. Vortrag beim Forschungskolloquium Gesellschaftsanalyse und Gesellschaftskritik am 17. Dezember 2014 an der MU München.

Menz, Wolfgang; Tullius, Knut; Wolf, Harald (2014): Gerechtigkeitsansprüche an Arbeit und Betrieb: Zwischen Anspruchsvielfalt und begrenzten Verwirklichungschancen. Vortrag am 6. Juni 2014 auf dem SOFI-Forschungskolloquium.

Sauer, Dieter; Menz, Wolfgang (2014): Totgesagte leben länger? Perspektiven der Industriearbeit im Gegenwartskapitalismus. Herausforderungen für Arbeitsforschung und Gewerkschaften. Vortrag am 30. Januar 2014 auf dem Symposium des Arbeitskreises Arbeitsforschung und Arbeitspolitik beim Vorstand der IG Metall in Frankfurt.

2013

Menz, Wolfgang (2013): Forschen über Leistung, Gerechtigkeit und das, was als legitim empfunden wird. Methoden qualitativer Sozialforschung – Erkenntnisse und Erfahrungen aus der arbeits- und organisationssoziologischen Forschung. Vortrag am 16. Dezember 2013 beim Methodenworkshop des DOC-teams 67 der ÖAW an der JKU Linz: "Legitime Leistungspolitiken?".

Menz, Wolfgang (2013): Krisenerfahrungen als betriebliche und gesellschaftliche Legitimationsprobleme“, Plenumsvortrag bei der Fachtagung „Befristete Beziehungen. Menschengerechte Gestaltung von Arbeit in Zeiten der Unverbindlichkeit“, Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft, Leibniz Universität Hannover, 30.9.-1.10.2013.

Menz, Wolfgang (2013): Leistungspolitik und Work-Life-Balance - Entwicklungstrends und Handlungsfelder. Vortrag am 24. April 2013 auf den BTQ-Interessenvertretungstagen 2013 "Personelle Angelegenheiten und Mitbestimmung" in Bremen.

Menz, Wolfgang (2013): Statement und Podiumsdiskussion Forum 1: „Vertrauen und Glaubwürdigkeit“, Werte – Basis und Kompass im Sparkassenleben. 8. verdi Sparkassenforum 2013, 26.-29.11 2013, Potsdam.

Menz, Wolfgang (2013): „Ausweitung der Kunstzone? Das Kreativitätsparadigma in der Leistungsgesellschaft“, Lesung und Gespräch mit Dirk von Lowtzow, Wolfgang Menz, Kathrin Passig und Andreas Reckwitz, NGBK – Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, Berlin 21.11.2013.

Menz, Wolfgang (2013): „Der Blick von unten. Krisenerfahrungen und Politik“, Peter-Imandt-Gesellschaft / Rosa-Luxemburg-Stiftung Saarland, 17.10.2013.

Menz, Wolfgang (2013): „’Permanente Krise’ und Herrschaft durch Unsicherheit. Alltags- und Krisenbewusstsein – Ergebnisse einer qualitativen Befragung von Vertrauensleuten, Betriebs- und Personalräten aus Produktion und Dienstleistung“, HerrschaftsVerhältnisse – Krisen, Lebensweise(n) und soziale Kämpfe in der BRD. Herbstakademie des Bundes demokratischer WissenschaftlerInnen (BdWi) und der Rosa Luxemburg Stiftung, 3.-6.10.2013, Wertftpfuhl bei Berlin.

Menz, Wolfgang; Bischoff, Joachim; Detje, Richard (2013): Krisenerfahrungen und Politik. Vortrag am 7. Februar 2013 bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin.

Menz, Wolfgang; Nies, Sarah (2013): Crisis Corporatism and the Legitimation of the Political System. Presentation, 30 August 2013, 11th Conference of the European Sociological Association (ESA): Crisis, Critique and Change, Universität Turin, Italy.

Menz, Wolfgang; Nies, Sarah (2013): Individualisierung und Leistungsdruck - schwindende Reflexionsräume im Betrieb. Vortrag am 5. April 2013 beim 4. Netzwerktreffen WissenschaftlerInnen und ver.di Bayern im DGB-Haus Nürnberg.

2012

Birken, Thomas; Menz, Wolfgang (2012): Wem dienen Dienstleistungsunternehmen? Kundenkonstellationen und ihre Konsequenzen für die Praxis interaktiver Arbeit. Vortrag im Rahmen der 3. Rostocker Dienstleistungstagung am 14. September 2012 an der Universität Rostock.

Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang (2012): Partizipation in Unternehmen zwischen Leistungsanforderung, Entscheidungsautonomie und Gesundheit. Vortrag bei der Tagung "Partizipation und Gesundheit" am 23. März 2012 im Wissenschaftszentrum Berlin.

Menz, Wolfgang (2012): Arbeit und Leben balanceorientiert gestalten. Einführung in das Projekt Lanceo und in die Tagung. Vortrag auf der Abschlusstagung des Projekts Lanceo am 15. November 2012 in München.

Menz, Wolfgang (2012): Arbeitszeit, Leistung und Work-Life-Balance. Oder: Von der Schwierigkeit, "Balanceorientierung" mit Arbeitszeitregelungen zu stärken. Vortrag am 4. September 2012 auf dem Symposium "Arbeitszeit - Familienzeit - Freizeit. Arbeitszeitgestaltung zur Unterstützung der Work-Life-Balance" am Institut für Arbeitswissenschaft und Betriebsorganisation, Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Menz, Wolfgang (2012): Entgeltsysteme aus Perspektive von Beschäftigten -(leistungs-)gerecht, motivierend?Vortrag bei der Expertenrunde "Die künftige Gehaltsstruktur bei MLP" am 15. Mai 2012 in Wiesloch.

Menz, Wolfgang (2012): Entgrenzte Arbeit(sverhältnisse): Wandel des Verhältnisses von Arbeit und Leben, Beruf und Familie. Vortrag am 30. November 2012 auf der Tagung: Familienleben: Entgrenzt und vernetzt? 8. interdisziplinäre Tagung Institut für Medienpädagogik und der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien, München.

Menz, Wolfgang (2012): Erfolgsmodell Leistungsvergütung? Entwicklungstrends und Widersprüche der leistungspolitischen Entwicklung in Deutschland. Vortrag am 7. Februar 2012 an der Universität Wien.

Menz, Wolfgang (2012): Neue Arbeitsbelastungen und Burn Out. Vortrag auf dem 2. Netzwerktreffen WissenschaftlerInnen und verdi.bayern am 2. März 2012 im DGB Haus in Nürnberg.

Menz, Wolfgang (2012): Partizipatives Gesundheitsmanagement. Ziele, Methoden und Erträge. Vortrag auf dem Workshop "Betriebliche Gesundheitsförderung - Beispiele aus der Wissenschaft" am 17. Oktober 2012 beim KNP-GKV Spitzenverband in Berlin.

Menz, Wolfgang; Birken, Thomas (2012): Neue Formen von Leistungssteuerung, Belastungen und Gestaltungsansätze. Lehrveranstaltung am 6. Juli 2012 am Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft der Leibniz Universität Hannover.

Menz, Wolfgang; Kratzer, Nick (2012): Warum balanceorientierte Leistungspolitik?, Tagung Personalpolitische Ansätze für die Arbeitswelt von morgen: Gesund leben und (trotzdem) arbeiten. Vortrag am 27. September 2012 im Kulturzentrum PFL der Stadt Oldenburg.

2011

Birken, Thomas; Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang (2011): Betrieb, Steuerung und interaktive Arbeit. Vortrag auf der Abschlusstagung "Interaktive Arbeit erfolgreich gestalten" des Projekts PiA am 14. bis 15. Juli in München.

Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang; Nies, Sarah (2011): Leistungspolitik und Work-Life-Balance – Was haben Leistung und Leben miteinander zu tun? Vortrag auf der Tagung "Work-Life-Balance – Eine Frage betrieblicher Leistungspolitik?" am 29. September 2011 in Freiburg. Folien.

Menz, Wolfgang (2011): Experteninterviews - Konzeption und Durchführung. Workshop am 11. Juni 2011 im Rahmen des Internationalen Promotionsstudiengangs Erziehungswissenschaften und Psychologie (INEDD) des Departments Erziehungswissenschaft der Universität Siegen.

Menz, Wolfgang (2011): Grundfunktionen interaktiver Arbeit in der Hotellerie. Vortrag auf der Abschlusstagung "Interaktive Arbeit erfolgreich gestalten" des Projekts PiA am 14. - 15. Juli 2011 in München, Kardinal-Wendel-Haus.

Menz, Wolfgang (2011): Guter Betrieb - schlechte Gesellschaft? Zum Wandel des Arbeitsbewusstseins. Vortrag auf der Konferenz "Arbeit neu Denken" am 8.-10. Juni 2011 am Jenaer Zentrum für interdisziplinäre Gesellschaftsforschung.

Menz, Wolfgang (2011): Krise ohne Konflikt? Interessen- und Handlungsorientierungen im Betrieb unter Krisenbedingungen. Vortrag auf der Konferenz U35 "Was bewegt die jungen Beschäftigten im Dienstleistungsbereich?" am 19. Mai 2011 in Berlin.

Menz, Wolfgang (2011): Krise ohne Konflikt? Interessen- und Handlungsorientierungen von Beschäftigten – Ergebnisse einer qualitativen Studie. Vortrag bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg und ver.di Bezirk Stuttgart am 30. November 2011 in Stuttgart.

Menz, Wolfgang (2011): Thesen zur beteiligungsorientierten Arbeitspolitik. Vortrag auf dem 1. Netzwerktreffen von ver.di Bayern und WissenschaftlerInnen in Bayern am 26. Oktober 2011 in Nürnberg.

Menz, Wolfgang; Kratzer, Nick (2011): Balanceorientierte Leistungspolitik - Einführung in das Projekt Lanceo. Vortrag auf der Tagung "Work-Life-Balance – Eine Frage betrieblicher Leistungspolitik?" am 29. September 2011 in Freiburg. Folien.

Menz, Wolfgang; Nies, Sarah (2011): Krise ohne Konflikt? Interessen- und Handlungsorientierungen von Beschäftigten. Ergebnisse einer qualitativen Studie. Vortrag bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg und ver.di Bezirk Stuttgart am 30. November 2011 im Gewerkschaftshaus Stuttgart.

2010

Birken, Thomas; Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang (2010): Die unsichtbare Professionalität interaktiver Arbeit. Herausforderung für die Steuerung von Dienstleistungsarbeit – und deren Erforschung. Vortrag am 24. September 2010 auf der 2. Rostocker Dienstleistungstagung..

Bogner, Alexander; Menz, Wolfgang (2010): Ethikpolitik zwischen Transnationalisierung und Partikularisierung. Zur Rolle von Ethikexpertise für die Normbildung in biomedizinischen Streitfragen. Vortrag auf dem 35. Kongress der DGS am 11.-15. Oktober 2010 in Frankfurt a.M., Sektion Medizin- und Gesundheitssoziologie: Transnationalisierung und Normbildung im Bereich der medizinischen und gesundheitlichen Versorgung.

Detje, Richard; Menz, Wolfgang (2010): All Quiet on the German Workplace Front? Individuelle und kollektive Handlungsstrategien und Interessenorientierungen in der Wirtschaftskrise. Vortrag auf dem 35. Kongress der DGS am 11.-15. Oktober 2010 in Frankfurt am Main, Sektion Arbeits- und Industriesoziologie: Der Wandel des Arbeitskonflikts: Neue internationale Arbeitsbeziehungen oder individualisierte Interessenvertretung?.

Detje, Richard; Menz, Wolfgang; Nies, Sarah; Sauer, Dieter (2010): Zwischen Normalisierung, Angst und Wut. Ohnmachtserfahrungen und Handlungsorientierungen in der Krise. Vortrag auf der 7. Cogito-Sommerakademie "Ohnmacht & System. Ohnmachtserfahrungen - zum politischen Umgang mit der Systemfrage", 31. Juli - 7. August 2010 in der Villa Palagione, Volterra.

Eichler, Lutz; Kocyba, Hermann; Menz, Wolfgang (2010): Geschichte und Aktualität der industriesoziologischen Fallstudienforschung in Frankfurt. Vortrag auf dem Kolloquium des Arbeitskreises Industrie- und Organisationssoziologie (AGIO) des Instituts für Sozialforschung und des Instituts für Gesellschafts- und Politikanalyse der Johann Wolfgang Goethe-Universität am 14. Januar 2010 in Frankfurt am Main.

Kratzer, Nick; Birken, Thomas; Menz, Wolfgang (2010): Interaktive Arbeit zwischen Eigenlogik und Außenleitung: Zur Steuerbarkeit von Beschäftigten-Kunden-Interaktionen. Vortrag auf der wissenschaftlichen Halbzeit-Tagung des Projekts PiA am 15. und 16. Juli 2010 in München.

Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang (2010): Projekt Lanceo – Balanceorientierte Leistungspolitik: Grundlagen und Projektvorstellung. Vortrag beim Gesamtbetriebsrat der Siemens AG am 10. Februar 2010 in München.

Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang (2010): Von der Produktions- in die Reproduktionskrise. Arbeitsleistung - Lebensleistung. Leistungssteuerung und lebensweltliche Arrangements im Umbruch. Beitrag zum Theorie-Workshop "Unternehmenssteuerung – Leistungspolitik – Verhältnis von Arbeit & Leben" des Projekts Lanceo am 8. Juni 2010 in München. Folien.

Menz, Wolfgang (2010): Rationalisierungsleitbild Kreditfabrik? Vortrag auf der Klausurtagung “Standardisierung in den Finanzdienstleistungen" des Cogito Instituts für Autonomieforschung am 23.-24. Januar 2010 in der Hauptstadtoper Berlin.

Menz, Wolfgang; Wilde, Barbara (2010): Gesundheit als Führungsaufgabe – Ergebnisse aus dem Projekt „Pargema – partizipatives Gesundheitsmanagement“. Vortrag auf dem 3. VSW-Arbeitszeitforum für Unternehmer und Führungskräfte, veranstaltet vom Verbund Strukturwandel (VSW) in Kooperation mit der IHK München und Oberbayern am 9. November 2010 in München.

Wilde, Barbara; Hinrichs, Stephan; Menz, Wolfgang; Kratzer, Nick (2010): Das Projekt LANCEO – Betriebliche und individuelle Ansätze zur Verbesserung der Work‐Life‐Balance. Vortrag auf dem 16. Workshop "Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit" am 10.-12. Mai 2010 in Dresden.

2009

Dunkel, Wolfgang; Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang (2009): Zwischen Ertragsdruck und professioneller Selbstbehauptung – Neue Steuerungsformen von Arbeit im Finanzsystem. Vortrag auf der Frühjahrstagung der Sektion Arbeits- und Industriesoziologie (AIS) am 15. - 16. Mai 2009 in München. Folien.

Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang (2009): Transferworkshop "Balanceorientierte Leistungspolitik - Grundlagen und Fragestellungen" mit Mitgliedern des GBR der Siemens AG am 27. Oktober 2009 in München.

Menz, Wolfgang (2009): Arbeit und Leben durch den Betriebsrat gestalten - durch eine balanceorientierte Leistungspolitik. Vortrag auf der Tarif-Fachtagung der IG Metall Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen, "Arbeitszeit- und Leistungsbedingungen in der Krise gestalten - Reichweite und Grenzen des Betriebsrates" am 5. Juni 2009 in Leipzig.

Menz, Wolfgang (2009): Arbeit und Leben gestalten – durch eine "balanceorientierte Leistungspolitik". Vortrag auf der tarifpolitischen Fachtagung der IG Metall "’Zeit, dass wir was drehen!’ – Leistungs- und Arbeitszeitpolitik unter den Bedingungen der Krise" am 17.-18. Februar 2009 in Sprockhövel.

Menz, Wolfgang (2009): Arbeit und Legitimationskrisen im Kapitalismus. Vortrag auf der Konferenz "Bringing Capitalism Back in!" am 7.-8. Oktober 2009 in Jena.

Menz, Wolfgang (2009): Ende oder Rückkehr von Gerechtigkeit? Zum normativen Wandel im Umbruch der Leistungssteuerung. Referat beim Workshop "Arbeit im Übergang - Arbeit in der Krise!" des Teilprojekts C1 im Sonderforschungsbereich 536 "Reflexive Modernisierung" am 23. - 24. April in München.

Menz, Wolfgang (2009): Kapitalistische Reproduktionskrisen als Legitimationsproblem. Vortrag in der Vortragsreihe "Denkmuster der Rationalisierung" an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main am 17. Dezember 2009.

Menz, Wolfgang (2009): Leistungssteuerung im Marktregime. Umbruch in den Beschäftigtenorientierungen. Vortrag auf dem Workshop "Dialog mit der Wissenschaft. Kompetenz für strategische Fragen bündeln" des ver.di-Landesbezirk Niedersachsen am 16.-18.1.2009 in Undeloh.

Menz, Wolfgang (2009): Neue Steuerungsformen und Standardisierung - Konsequenzen für Leistung und Belastungen. Vortrag auf der Abschlusskonferenz des Projekts PARGEMA "Arbeit und Gesundheit in schwierigen Zeiten "am 22.-23. Juni 2009 im Literaturhaus München. Folien.

Menz, Wolfgang; Nies, Sarah (2009): Struggles against plant closures in boom and crisis of finance capitalism and new forms of workers-participation - a challenge for consensus-based industrial relations? Vortrag auf der 9th Conference of the European Sociological Association (ESA): European Society or European Societies? RN 17: Industrial Relations, Labour Market Institutions and Employment, Session 8B: Old and New Actors in Industrial Relations, September, 2nd-5th. 2009.

2008

Eichler, Lutz; Menz, Wolfgang (2008): (K)ein Fall für Fallstudien? Zum Verhältnis von Theorie und Empirie in den Arbeiten des Instituts für Sozialforschung. Vortrag auf der Expertentagung "Industriesoziologische Fallstudien - Praxis einer Forschungsstrategie", veranstaltet von TU München, ISF München und SOFI Göttingen am 18. April 2008 in München.

Menz, Wolfgang (2008): Die Herausforderung partizipativer Gesundheitspolitik - Perspektiven und Dilemmata bei der Gestaltung von Beteiligung. Vortrag beim Expertenworkshop "Partizipatives Gesundheitsmanagement – Entwicklung, Potentiale und Barrieren“ in Jena, 24.-25. April 2008.

Menz, Wolfgang (2008): Leistungspolitik und Herrschaft - Legitimationsprobleme im post-tayloristischen Leistungsregime? Vortrag bei der Tagung "Umkämpfte Arbeit", veranstaltet von der Assoziation für Kritische Gesellschaftsforschung (AKG) und der Zeitschrift Prokla, 16.-18. Mai 2008, ver.di-Bundesverwaltung Berlin.

Menz, Wolfgang; Nies, Sarah; Kratzer, Nick (2008): Die Interessenpolitik des "nutzbringenden Individuums". Vortrag bei der Frühjahrstagung der Sektion Arbeits- und Industriesoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie unter dem Titel "Interessen in einer globalisierten Arbeitswelt" in Berlin am 12. April 2008.

Menz, Wolfgang; Sauer, Dieter (2008): Indirekte Steuerung und Interesse - Betriebliche Leistungssteuerung und Gesundheit als zentrale Felder der Interessenpolitik. Vortrag bei der sechsten Cogito-Sommerakademie „Gesundheit und Interesse“, 26. Juli bis 2. August 2008, Volterra.

2006

Menz, Wolfgang; Bogner, Alexander (2006): Ethisierung und globale Technik. Der Fall des koreanischen Stammzell-Stars Hwang. Beitrag zur Konferenz "Technology Assessment in der Weltgesellschaft", NTA2: zweite Konferenz des „Netzwerks Technikfolgenabschätzung“, 22.-24. November, Berlin, Neue Mälzerei des Umweltforums.

Menz, Wolfgang; Bogner, Alexander (2006): Kontroverse Ethikexpertise – Politikberatung durch Bioethikkommissionen. Beitrag zum Berliner Akademiegespräch zur Wissenschaftspolitik, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, 6. November.

Menz, Wolfgang; Bogner, Alexander (2006): Scientific Policy Advice and the ‘Ethicizing’ of Technology Conflicts. Contribution at EASST Conference 2006: Reviewing Humanness: Bodies, Technologies and Spaces, Session: Bioethics as a Political Standard: Medical Knowledge, Social Controversies, and the Ethics Approach, University of Lausanne, Switzerland, 23rd-26th August.

Menz, Wolfgang; Bogner, Alexander (2006): The Politics of Knowledge and Values: Ethics Expertise in the Stem Cell Discourse. Contribution at International Colloquium “Ethics of Science as a Multidisciplinary Approach”, Academy of Sciences of the Czech Republic, Institute of Philosophy, Centre for Science, Technology, Society Studies and Czech Technical University in Prague, Faculty of Civil Engineering, Department of Social Sciences, Prag, 27. Februar.

Menz, Wolfgang; Schumm, Wilhelm (2006): The Production of Ethics Expertise and Political Decision Making. Bioethical Policy Advice in Germany and Austria. Contribution at Conference on “The Politics of Ethics and the Crisis of Government. Contested technologies, the Language of Ethics, and the Transformation of Governance in Europe and the USA“, May 24-26, University of Washington, Seattle.

2005

Menz, Wolfgang (2005): Marktregime und Gerechtigkeit. Beitrag zur Tagung „Der Wandel des Leistungsprinzips und die Entwicklung der Arbeit“, veranstaltet vom Institut für Sozialforschung an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main und vom ISF München am 15. und 16. Juli, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main.

Menz, Wolfgang; Bogner, Alexander (2005): Konfliktlösung durch Dissens? Bioethikkommissionen als Mittel der Bearbeitung von Wissens- und Wertkonflikten. Beitrag zur Tagung "Umwelt- und Technikkonflikte", Gemeinsame Tagung der Arbeitskreise „Umweltpolitik/Global Change“ und „Politik und Technik“ der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW), Universität Hamburg, 22.-23. April.

2004

Menz, Wolfgang (2004): Ende der Leistungsgerechtigkeit? Beschäftigtenorientierungen und post-tayloristische Arbeitspolitik. Beitrag zur Fachtagung "Denkmuster der Rationalisierung – internationale Perspektiven aus Geschichte, Kunst, Linguistik und Soziologie", 5. und 6. November, anlässlich des 60. Geburtstags von Prof. Dr. Tilla Siegel, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Menz, Wolfgang (2004): Vom "Menschen" zum "Markt"? Beschäftigtenorientierungen im Kontext aktueller Leistungspolitik“. Beitrag zum Forschungskolloquium am Lehrstuhl für Arbeits-, Industrie- und Wirtschaftssoziologie des Instituts für Soziologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena, 18. Mai.

Menz, Wolfgang; Bogner, Alexander (2004): Alternative rationalities and national differences? Technology assessment through laypeople and experts in Germany and Austria. Beitrag zur Gemeinsamen Konferenz von EASST (The European Association for the Study of Science and Technology) und 4S (Society for the Social Study of Science), Ecole des Mines, Paris, 25.-28. August.

2003

Menz, Wolfgang (2003): Legitimität qua Zahlen? Beschäftigtensubjektivität und betriebliche Begründungspraxen zwischen arbeitwissenschaftlicher Berechnung und Marktkonstruktionen. Beitrag zum Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie „Triumph und Elend des Neoliberalismus“, Workshop „Die Macht der Zahlen. Rechnen, bewerten, vergleichen, regulieren, ordnen: Kalkulatorische Praktiken und Programme in Organisation und Gesellschaft“, 1.-3. Oktober, Zürich.

Menz, Wolfgang (2003): Leistungspolitik zwischen Arbeitskraftbezug, Partizipation und Marktorientierung. Beitrag zum Workshop „Benötigen wir eine neue Initiative zur Humanisierung der Arbeit?“, IG Metall Vorstand, Funktionsbereich Sozialpolitik; Forschungsinstitut Arbeit, Bildung, Partizipation (FIAB), WissensTransfer; Recklinghausen, 13.-14. Juni.

Menz, Wolfgang; Bogner, Alexander (2003): Scientific policy advice? Expert dissent and political decisions. Contribution at 6th Conference of the European Sociological Association, Murcia/Spanien, Session Political Sociology, No. 3 “Reflections on Governance, Globalization and Democracy”, 23.-26. September.

2002

Menz, Wolfgang (2002): Leistung(spolitik) im Postfordismus. Vortrag im Rahmen der Reihe „Geschichte und Zukunft der Arbeit“ der Sektion Politische Ökonomie der Österreichischen Gesellschaft für Politikwissenschaft. Institut für Höhere Studien, Wien, 27. September.

2001

Menz, Wolfgang (2001): Leistungslohnpolitik zwischen Vermarktlichung und Personalisierung: Repolitisierung der Leistungsfrage? Beitrag zur Expertenrunde „Leistung und Kundenorientierung in ausgewählten Dienstleistungsfeldern“ des Forschungsverbundes Dienst – Leistung(s) – Arbeit, München 12.-13. März 2001, IBZ München.