Ausgeklappte Navigation Eingeklappte Navigation
Sie sind hier: Publikationen -> Bücher/Artikel

Bücher/Artikel

2017

Aulenbacher, Brigitte; Dammayr, Maria; Dörre, Klaus; Menz, Wolfgang; Wolf, Harald (Hrsg.) (2017): Leistung und Gerechtigkeit. Das umstrittene Versprechen des Kapitalismus. Flyer, Beltz Juventa, Weinheim.

Menz, Wolfgang (2017): Erweiterte arbeitsbezogene Erreichbarkeit – Ausprägungen, Belastungen, Handlungsstrategien. E-Paper, ISF München, München.

Menz, Wolfgang; Cárdenas Tomazic, Ana (2017): Gerechte neue Arbeitswelt? Crowdworking aus normativ-empirischer Perspektive der Soziologie. In: Martin Dabrowski; Judith Wolf (Hrsg.): Crowdworking und Gerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt, S. 9–31.

Menz, Wolfgang; Nies, Sarah (2017): Doing Inequality at Work. Zur Herstellung und Bewertung von Ungleichheiten in Arbeit und Betrieb. In: Laura Behrmann; Falk Eckert; Andreas Gefken; Peter Berger (Hrsg.): ‚Doing Inequality‘. Prozesse sozialer Ungleichheit im Blick qualitativer Sozialforschung, Springer VS, Wiesbaden, S. 123-147.

Menz, Wolfgang; Pauls, Nina; Schlett, Christian; Pangert, Barbara (2017): Arbeitsbezogene erweiterte Erreichbarkeit - Handlungsstrategien von Beschäftigten zwischen Segmentierung und Integration der Lebensbereiche. In: WISO, Heft 40 (1) , S. 45–63.

2016

Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang; Tullius, Knut; Wolf, Harald (2016): Beschäftigte wollen Gerechtigkeit – und einen effektiv geführten Betrieb. Policy Brief der Forschungsförderung in der Hans-Böckler-Stiftung, Februar 2016.

Menz, Wolfgang; Nies, Sarah (2016): Gerechtigkeit und Rationalität – Motive interessenpolitischer Aktivierung. In: WSI-Mitteilungen , Heft 69 (7), S. 530-539.

Menz, Wolfgang; Pangert, Barbara; Pauls, Nina (2016): Arbeitsbezogene erweiterte Erreichbarkeit: Ursachen, Umgangsstrategien und Bewertung am Beispiel von IT-Beschäftigten. In: Wirtschaftspsychologie 55, 2016, Heft 2, S. 55-66.

2015

Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang; Pangert, Barbara (2015): Balanceorientierte Leistungspolitik: Eine Einführung. Ansätze für eine leistungspolitische Gestaltung der Work-Life-Balance. In: Nick Kratzer; Wolfgang Menz; Barbara Pangert (Hrsg.): Work-Life-Balance – eine Frage der Leistungspolitik, Springer VS, Wiesbaden, S. 13-38.

Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang; Pangert, Barbara (2015): Work-Life-Balance – auch eine Frage der Leistungspolitik! In: Nick Kratzer; Wolfgang Menz; Barbara Pangert (Hrsg.): Work-Life-Balance – eine Frage der Leistungspolitik, Springer Gabler, Wiesbaden, S. 57-75.

Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang; Pangert, Barbara (Hrsg.) (2015): Work-Life-Balance - eine Frage der Leistungspolitik. Analysen und Gestaltungsansätze, Springer VS, Wiesbaden.

Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang; Tullius, Knut; Wolf, Harald (2015): Legitimationsprobleme in der Erwerbsarbeit. Gerechtigkeitsansprüche und Handlungsorientierungen in Arbeit und Betrieb. (Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung, Bd. 173), edition sigma, Baden Baden.

Menz, Wolfgang; Kratzer, Nick (2015): Qualitative Methoden in der Belastungsanalyse. In: Nick Kratzer; Wolfgang Menz; Barbara Pangert (Hrsg.): Work-Life-Balance – eine Frage der Leistungspolitik, Springer Gabler, Wiesbaden, S. 337-355.

Menz, Wolfgang; Kratzer, Nick (2015): Quantitativ, qualitativ, reflexiv. Partizipationsorientierte Forschung und Gestaltung – eine Einführung in den Mixed-Methods-Ansatz des Projekts Lanceo. In: Nick Kratzer; Wolfgang Menz; Barbara Pangert (Hrsg.): Work-Life-Balance – eine Frage der Leistungspolitik, Springer Gabler, Wiesbaden, S. 299-311.

Menz, Wolfgang; Nies, Sarah (2015): Wenn allein der Erfolg zählt. Belastungen und Work-Life-Balance in den Finanzdienstleistungen. In: Nick Kratzer; Wolfgang Menz; Barbara Pangert (Hrsg.): Work-Life-Balance – eine Frage der Leistungspolitik, Springer VS, Wiesbaden, S. 233-273.

Menz, Wolfgang; Tullius, Knut (2015): Stellvertreterpolitik in der Legitimitätskrise? Bedingungen und Grenzen von Aktivierung und Mobilisierung. In: Arbeits- und Industriesoziologische Studien, Heft 2, 8 Jg., S. 5-19.

Stadlinger, Jörg; Menz, Wolfgang (2015): Denkwerkstätten als reflexive Methode. "Jeder muss selber herausfinden, was gut für ihn ist ... aber keiner kann es alleine!" In: Nick Kratzer; Wolfgang Menz; Barbara Pangert (Hrsg.): Work-Life-Balance – eine Frage der Leistungspolitik, Springer VS, Wiesbaden, S. 355-373.

2014

Birken, Thomas; Menz, Wolfgang (2014): Die Kunden der Pflegekräfte. Zur Kundenkonstellation in der stationären Altenhilfe und ihren Auswirkungen auf die Praxis interaktiver Pflegearbeit. In: Manfred Bornewasser; Bernd Kriegesmann; Joachim Zülch (Hrsg.): Dienstleistungen im Gesundheitssektor. Produktivität, Arbeit und Management, Springer Gabler, Wiesbaden, S. 241-257.

Bogner, Alexander; Littig, Beate; Menz, Wolfgang (2014): Interviews mit Experten. Eine praxisorientierte Einführung, Springer VS, Wiesbaden, Lehrbuch, Reihe Qualitative Sozialforschung.

Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang (2014): Die Produktion legitimer Ungleichheiten in der zweiten Moderne - Individualisierung und Vermarktlichung als gesellschaftliche und betriebliche Strukturprinzipien. In: Werner Schneier; Wolfgang Kraus (Hrsg.): Individualisierung und die Legitimation sozialer Ungleichheit in der reflexiven Moderne, Barbara Budrich, Opladen, S. 145-166.

Menz, Wolfgang (2014): Brüchige Legitimationen? Krisenerfahrungen als betriebliche und politische Legitimationsprobleme. In: Günther Vedder; Nadine Pieck; Brit Schlichting; Andrea Schubert; Florian Krause (Hrsg.): Befristete Beziehungen. Menschengerechte Gestaltung von Arbeit in Zeiten der Unverbindlichkeit, S. 117-134.

Sauer, Dieter; Menz, Wolfgang (2014): Renaissance des Industriekapitalismus? Entwicklungslinien moderner Arbeit und Perspektiven demokratischer Beteiligung. In: Detlef Wetzel; Jörg Hofmann; Hans-Jürgen Urban (Hrsg.): Industriearbeit und Arbeitspolitik. Kooperationsfelder von Wissenschaft und Gewerkschaften, Hamburg.

2013

Birken, Thomas; Menz, Wolfgang; Kratzer, Nick (2013): Arbeit und Belastung in modernen Dienstleistungsunternehmen. In: IREHA Online, 1.10.2013.

Birken, Thomas; Menz, Wolfgang; Kratzer, Nick (2013): Management by Customers and Customer Control: (Im-)Balances of Power in Interactive Service Work. In: Wolfgang Dunkel; Frank Kleemann (eds.) (Hrsg.): Customers at Work. New Perspectives on Interactive Service Work, Palgrave Macmillan, Houndmills, pp. 76-99.

Detje, Richard; Kawalec, Sandra; Menz, Wolfgang; Nies, Sarah; Sauer, Dieter; Bischoff, Joachim (2013): „Wir können uns wehren – wir tun es nicht“: Blick von unten auf Betrieb, Gewerkschaft und Staat. In: Zeitschrift Z, Heft 95, September 2013, S. 78-89.

Detje, Richard; Menz, Wolfgang; Nies, Sarah; Sauer, Dieter; Bischoff, Joachim (2013): Krisenerfahrungen und Politik - Der Blick von unten auf Betrieb, Gewerkschaft und Staat, VSA, Hamburg.

Detje, Richard; Menz, Wolfgang; Nies, Sarah; Sauer, Dieter; Bischoff, Joachim (2013): Krisenwahrnehmung - Neue Befunde zu Betriebs-, Alltags- und Gesellschaftsbewusstsein. In: Sozialismus, Heft 4/2013, S. 8-13.

Kawalec, Sandra; Menz, Wolfgang (2013): Die Verflüssigung von Arbeit. Crowdsourcing als unternehmerische Reorganisationsstrategie – das Beispiel IBM. In: AIS-Arbeits- und Industriesoziologische Studien, Heft 2, 6 Jg., S. 5-23.

Kawalec, Sandra; Menz, Wolfgang (2013): Fünf Versuche, die organisationale "Verflüssigung" von IBM aus arbeits- und organisationssoziologischer Perspektive zu verstehen. In: IG Metall (Hrsg.): Crowdsourcing. Beschäftigte im globalen Wettbewerb um Arbeit – am Beispiel IBM, S. 47-55.

Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang (2013): Leistungspolitik und Work-Life-Balancer. In: Kathrin Möslein (Hrsg.): Working Knowledge. Arbeit gestalten in der Innovationsgesellschaft, FAU University Press, Erlangen, S. 124-125.

Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang; Pangert, Barbara (2013): Work-Life-Balance: Eine Bestandsaufnahme. In: Manfred Bornewasser; Gert Zülch (Hrsg.): Arbeitszeit - Zeitarbeit. Flexibilisierung der Arbeit als Antwort auf die Globalisierung, Springer Gabler, Wiesbaden, S. 189-204.

Menz, Wolfgang (2013): Entgrenzte Arbeits(Verhältnisse). Zum Wandel des Verhältnisses von Arbeit und Leben. In: Ulrike Wagner (Hrsg.): Familienleben: Entgrenzt und vernetzt!? Beiträge aus Medienpädagogik, Soziologie, Kommunikationswissenschaft, Erziehungswissenschaft, kopaed, München, S. 23-38.

Menz, Wolfgang; Detje, Richard; Nies, Sarah; Sauer, Dieter (2013): Entlegitimierung der Politik. Zum politisches Bewusstsein von Vertrauensleuten und Betriebsräten in der "permanenten Krise". In: Luxemburg. „Gewerkschaft außer Konkurrenz“, Heft 1/2013, S. 20-27.

Menz, Wolfgang; Detje, Richard; Nies, Sarah; Sauer, Dieter (2013): Verriegelte Verhältnisse - Solidarität und interessenpolitische Handlungsorientierungen unter Krisenbedingungen. In: Lucie Billmann; Josef Held (Hrsg.): Solidarität in der Krise. Gesellschaftliche, soziale und individuelle Voraussetzungen solidarischer Praxis, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 31-52.

2012

Birken, Thomas; Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang (2012): Die Steuerungslücke interaktiver Arbeit. In: Wolfgang Dunkel; Margit Weihrich (Hrsg.): Interaktive Arbeit, Springer VS, Wiesbaden, 159-179.

Birken, Thomas; Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang (2012): Wem dienen Dienstleistungsunternehmen? Kundenkonstellationen und ihre Konsequenzen für die Praxis interaktiver Arbeit. In: Wolfgang Dunkel; Margit Weihrich (Hrsg.): Interaktive Arbeit, Springer VS, Wiesbaden, 139-157.

Bogner, Alexander; Menz, Wolfgang (2012): Ethikpolitik zwischen Transnationalisierung und Partikularisierung. Zur Rolle von Ethikexpertise für die Normbildung in biomedizinischen Streitfragen. In: Hans-Georg Soeffner (Hrsg.): Transnationale Vergesellschaftungen: Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main 2010 (CD-Rom).

Detje, Richard; Menz, Wolfgang (2012): All Quite on the German Workplace Front? Handlungs- und Interessenorientierungen in der Wirtschaftskrise In: Hans-Georg Soeffner (Hrsg.): Transnationale Vergesellschaftungen: Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main 2010(CD-Rom).

Hoffmann, Anna; Menz, Wolfgang; Hausen, Anita; Schill, Soraya; Schröder, Marco (2012): Interaktive Arbeit in der Hotellerie: zwischen Offenheit und Standardisierung. In: Wolfgang Dunkel; Margit Weihrich (Hrsg.): Interaktive Arbeit, Springer VS, Wiesbaden, 219-257.

Kocyba, Hermann; Menz, Wolfgang; Voswinkel, Stephan (2012): Leistung In: Wolfgang Fritz Haug; Frigga Haug; Peter Jehle; Wolfgang Küttler (Hrsg.): Historisch-kritisches Wörterbuch des Marxismus, Band 8/I, Krisentheorien bis Linie Luxemburg-Gramsci, Argument, Berlin, S. 912-927.

Kratzer, Nick; Birken, Thomas; Dunkel, Wolfgang; Menz, Wolfgang (2012): Partizipation bei neuen Steuerungsformen. In: Rolf Rosenbrock; Susanne Hartung (Hrsg.): Handbuch Partizipation und Gesundheit, Verlag Hans Huber, Bern, S. 142-153.

Kratzer, Nick; Dunkel, Wolfgang; Menz, Wolfgang (2012): Raubbau oder Rückzug? Ursachen und Folgen der systematischen Überlastung in Unternehmen. In: Supervision, Heft 1/2012, S. 4-11.

Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang (2012): Verfahren und Instrumente zur Gestaltung der Work-Life-(Learn)-Balance in Unternehmen – Einleitung. In: Angelika Bullinger; Lutz Eichler; Kathrin Möslein; Rainer Trinczek (Hrsg.): Flexibel, stabil, innovativ. Arbeit im 21. Jahrhundert, Cuvillier Verlag, Göttingen, S. 197-198.

Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang (2012): ‚Alternierendes Arbeiten’ (e-working) – ein Weg zur Work-Life-Balance? Ein Fallbeispiel aus dem Projekt Lanceo. In: Angelika Bullinger; Lutz Eichler; Kathrin Möslein; Rainer Trinczek (Hrsg.): Flexibel, stabil, innovativ. Arbeit im 21. Jahrhundert, Cuvillier Verlag, Göttingen, S. 211-215.

Menz, Wolfgang (2012): Arbeit und gesellschaftliche Legitimation - Zum kapitalismustheoretischen Nutzen einer normativ interessierten Industriesoziologie. In: Klaus Dörre; Dieter Sauer; Volker Wittke (Hrsg.): Kapitalismustheorie und Arbeit. Neue Ansätze soziologischer Kritik, Campus, Frankfurt a.M., S. 446-461.

Menz, Wolfgang (2012): Arbeitszeit, Leistung und Work-Life-Balance. Oder: Von der Schwierigkeit, "Balanceorientierung" mit Arbeitszeitregelungen zu stärken. In: Gert Zülch; Patricia Stock (Hrsg.): Arbeitszeit - Familienzeit - Freizeit, Karlsruher Institut für Technologie, Karlsruhe, S. 12-27.

Menz, Wolfgang (2012): Grundorientierungen interaktiver Arbeit - Dienstleistungsfachkräfte in der Hotellerie. In: Wolfgang Dunkel; Margit Weihrich (Hrsg.): Interaktive Arbeit, Springer VS, Wiesbaden, 119-137.

2011

Detje Richard; Menz, Wolfgang; Nies, Sarah; Sauer, Dieter (2011): Ohnmacht und adressatenlose Wut im Betrieb. In: Zeitschrift Z., Heft 87, September 2011.

Detje, Richard; Menz, Wolfgang; Nies, Sarah; Sauer, Dieter (2011): Krise ohne Konflikt? Interessen- und Handlungsorientierungen im Betrieb – die Sicht von Betroffenen, VSA, Hamburg.

Detje, Richard; Menz, Wolfgang; Nies, Sarah; Sauer, Dieter (2011): Krise ohne Konflikt? Zur Wahrnehmung der Wirtschaftskrise aus Sicht von Betroffenen. In: WSI-Mitteilungen, Heft 10, 64. Jg., S. 503-510.

Detje, Richard; Menz, Wolfgang; Nies, Sarah; Sauer, Dieter (2011): Ohnmacht und Wut. Wahrnehmungen von Krisen im Betrieb. In: Luxemburg. Rückkehr der Kämpfe, Heft 2/2011, Hamburg.

Detje, Richard; Menz, Wolfgang; Nies, Sarah; Sauer, Dieter (2011): The German Miracle? Interests and Orientations for Action During the Crisis - the Perspectives of Those Affected. In: Transform! European journal for alternative thinking and political dialogue, Heft 8, S. 158-169.

Menz, Wolfgang; Detje, Richard; Nies, Sarah; Sauer, Dieter; Keller, Nina (2011): Zeit- und Leistungspolitik in und nach der Wirtschaftskrise - die Perspektive der Betroffenen. In: Lothar Schröder; Hans-Jürgen Urban (Hrsg.): Gute Arbeit. Folgen der Krise, Arbeitsintensivierung, Restrukturierung, Bund-Verlag, Köln, S. 99-113.

Menz, Wolfgang; Dunkel, Wolfgang; Kratzer, Nick (2011): Leistung und Leiden. Neue Steuerungsformen von Leistung und ihre Belastungswirkungen. In: Nick Kratzer (Hrsg.): Arbeit und Gesundheit im Konflikt. Analysen und Ansätze für ein partizipatives Gesundheitsmanagement, edition sigma, Berlin, S. 143-198.

Pangert, Barbara; Dunkel, Wolfgang; Menz, Wolfgang (2011): Auch das noch!? Gesundheit als Führungsaufgabe in ergebnisorientiert gesteuerten Arbeitssystemen. In: Nick Kratzer; Wolfgang Dunkel; Karina Becker; Wolfgang Hinrichs (Hrsg.): Arbeit und Gesundheit im Konflikt. Analysen und Ansätze für ein partizipatives Gesundheitsmanagement, edition sigma, Berlin, S. 215-235.

2010

Bogner, Alexander; Menz, Wolfgang (2010): How Politics Deals with Expert Dissent: The Case of Ethics Councils. In: Science Technology Human Values, Heft 35, no. 6., November 2010, pp. 888-914.

Bogner, Alexander; Menz, Wolfgang (2010): Konfliktlösung durch Dissens? Bioethikkommissionen als Instrument der Bearbeitung von Wertkonflikten. In: Peter, Feindt; Thomas Saretzki (Hrsg.): Umwelt- und Technikkonflikte, Opladen, Wiesbaden, S. 335-353.

Dunkel, Wolfgang; Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang (2010): Arbeit und Gesundheit - Steuerung, Partizipation und Führung. Ergebnisse aus dem Projekt PARGEMA. In: Klaus Henning; Ursula Bach; Frank Hees (Hrsg.): Präventiver Arbeits- und Gesundheitsschutz 2020: Prävention weiterdenken!, Wissenschaftsverlag Mainz, Aachen, S. 93-101.

Dunkel, Wolfgang; Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang (2010): Psychische Belastungen durch neue Steuerungsformen. Befunde aus dem Projekt PARGEMA. In: Heiner Keupp; Helga Dill (Hrsg.): Erschöpfende Arbeit. Gesundheit und Prävention in der flexiblen Arbeitswelt, Transcript, Bielefeld, S. 97-118.

Dunkel, Wolfgang; Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang (2010): „Permanentes Ungenügen“ und „Veränderung in Permanenz“ – Belastungen durch neue Steuerungsformen. In: WSI-Mitteilungen. Schwerpunktheft Arbeit und Gesundheit in schwierigen Zeiten, Heft 7/2010.

Dunkel, Wolfgang; Menz, Wolfgang; Nies, Sarah; Sauer, Dieter (2010): Einschätzungen zum Forschungsstand Arbeit und Leben ("Work-Life-Balance". In: IG Metall Vorstand, Arbeitskreis Arbeitspolitik und Arbeitsforschung (Hrsg.): Beiträge zur Arbeitspolitik und Arbeitsforschung. Handlungsfelder, Forschungsstände, Aufgaben, Frankfurt a.M., S. 44-50.

Eichler, Lutz; Kocyba, Hermann; Menz, Wolfgang (2010): Gesellschaftstheoretischer Anspruch und die Beharrlichkeit des Besonderen. Theorie und Empirie in den industriesoziologischen Arbeiten des Instituts für Sozialforschung. In: Hans Pongratz; Rainer Trinczek (Hrsg.): Industriesoziologische Fallstudien. Entwicklungspotenziale einer Forschungsstrategie, edition sigma, Berlin, S. 163-201.

Kratzer, Nick; Dunkel, Wolfgang; Menz, Wolfgang (2010): Employee participation in new forms of organization and control - opportunity for company health policies or potential for new burdens? In: Francesco Garibaldi; Volker Telljohann (Hrsg.): The Ambivalent Character of Participation. New Tendencies in Worker Participation in Europe, P.I.E. Peter Lang S.A., Frankfurt a.M., S. 91-112.

Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang (2010): Fokusgruppe Work-Life-Balance - Perspektiven und Projekte. In: Kathrin Möslein (Hrsg.): Flexibel, Stabil und innovativ: Arbeit im 21. Jahrhundert - BALANCE Konferenzband zur ersten Jahrestagung, S. 393-395.

Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang; Nies, Sarah (2010): Leistungspolitik im Wandel. Entwicklungstendenzen leistungspolitischer Arrangements bei Angestellten. In: Helga Schwitzer; Kay Ohl; Richard Rohnert; Hilde Wagner (Hrsg.): Zeit, dass wir was drehen! Perspektiven der Arbeitszeit- und Leistungspolitik, VSA, Hamburg, S. 173-199.

Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang; Vogl, Gerlinde (2010): LANCEO: Work-Life-Balance und Leistungssteuerung zwischen Verschränkung und Trennung. In: Kathrin Möslein (Hrsg.): Flexibel, Stabil und innovativ: Arbeit im 21. Jahrhundert - BALANCE Konferenzband zur ersten Jahrestagung, S. 425-434.

Menz, Wolfgang; Kratzer, Nick (2010): Work-Life-Balance als Gestaltungsaufgabe - Umrisse einer "balanceorientierten Leistungspolitik". In: Helga Schwitzer; Kay Ohl; Richard Rohnert; Hilde Wagner (Hrsg.): Zeit, dass wir was drehen! Perspektiven der Arbeitszeit- und Leistungspolitik, VSA, Hamburg, S. 259-278.

Menz, Wolfgang; Wilde, Barbara; Kratzer, Nick; Hinrichs, Stephan (2010): Balanceorientierte Leistungspolitik - Betriebliche und individuelle Ansätze zur Work-Life-Balance: Das Projekt LANCEO. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (Hrsg.): Neue Arbeits- und Lebenswelten gestalten. 56. Kongress der GfA, GfA-Press, Dortmund, S. 491-494.

2009

Bogner, Alexander; Littig, Beate; Menz, Wolfgang (2009): Interviewing Experts, Palgrave Mcmillan, Basingstoke, Hampshire u.a.

Bogner, Alexander; Littig, Beate; Menz, Wolfgang (Hrsg.) (2009): Experteninterviews - Theorien, Methoden, Anwendungsfelder, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden.

Bogner, Alexander; Menz, Wolfgang (2009): Das theoriegenerierende Experteninterview - Erkenntnisinteresse, Wissensformen, Interaktion. In: Alexander Bogner; Beate Littig; Wolfgang Menz (Hrsg.): Experteninterviews - Theorien, Methoden, Anwendungsfelder, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 61-98.

Bogner, Alexander; Menz, Wolfgang (2009): Experteninterviews in der qualitativen Sozialforschung. Zur Einführung in eine sich intensivierende Methodendebatte. In: Alexander Bogner; Beate Littig; Wolfgang Menz (Hrsg.): Experteninterviews - Theorien, Methoden, Anwendungsfelder, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 7-31.

Bogner, Alexander; Menz, Wolfgang (2009): The Theory-Generating Expert Interview: Epistemological Interest, Forms of Knowledge, Interaction. In: Alexander Bogner; Beate Littig (Hrsg.): Interviewing Experts, Palgrave Mcmillan, Basingstoke, Hampshire u.a., S. 43-80.

Dunkel, Wolfgang; Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang (2009): Arbeit und Gesundheit in Zeiten des Umbruchs - Ergebnisse aus dem Projekt PARGEMA. In: BKK (Hrsg.): BKK Gesundheitsreport 2009: Gesundheit in Zeiten der Krise, Berlin, S. 57-61.

Kratzer, Nick; Dunkel, Wolfgang; Menz, Wolfgang (2009): Neue Managementmethoden - neue Belastungsformen? In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (Hrsg.): Arbeit, Beschäftigungsfähigkeit und Produktivität im 21. Jahrhundert. Bericht zum 55. Kongress der GfA vom 4. - 6. März 2009, GfA-Press, Dortmund, S. 539-542.

Kratzer, Nick; Dunkel, Wolfgang; Menz, Wolfgang (2009): Partizipatives Gesundheitsmanagement. Eine Antwort auf die Herausforderungen neuer Organisations- und Steuerungsformen? In: Heinz-Josef Itkowiak ; Nick Kratzer (Hrsg.): Partizipation und Prävention. Beiträge der Fokusgruppe "Partizipation und Führung", Hamburg/München, S. 15-20.

Menz, Wolfgang (2009): Die Legitimität des Marktregimes. Leistungs- und Gerechtigkeitsorientierungen in neuen Formen betrieblicher Leistungspolitik, VS - Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden.

Wilde, Barbara; Dunkel, Wolfgang; Hinrichs, Stephan; Menz, Wolfgang (2009): Gesundheit als Führungsaufgabe in ergebnisorientiert gesteuerten Arbeitssystemen. In: Bernhard Badura; Joachim Klose; Katrin Macco (Hrsg.): Fehlzeiten-Report 2009. Arbeit und Psyche: Belastungen reduzieren - Wohlbefinden fördern, Springer Verlag, Berlin, S. 147-155.

2008

Bogner, Alexander; Menz, Wolfgang; Schumm, Wilhelm (2008): Ethikexpertise in Wertkonflikten - Zur Produktion und politischen Verwendung von Kommissionsethik in Deutschland und Österreich. In: Renate Mayntz; Friedhelm Neidhardt; Peter Weingart; Ulrich Wengenroth (Hrsg.): Wissensproduktion und Wissenstransfer - Wissen im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit, Transcript, Bielefeld, S. 243-268.

Detje, Richard; Menz, Wolfgang; Nies, Sarah; Sanné, Günter; Sauer, Dieter (2008): Gewerkschaftliche Kämpfe gegen Betriebsschließungen - Ein Anachronismus? In: WSI-Mitteilungen, Heft 5, 61. Jg., S. 238-245.

Dröge, Kai; Marrs, Kira; Menz, Wolfgang (2008): Rückkehr der Leistungsfrage - Leistung in Arbeit, Unternehmen und Gesellschaft. Zur Einleitung. In: Kai Dröge; Kira Marrs; Wolfgang Menz (Hrsg.): Rückkehr der Leistungsfrage - Leistung in Arbeit, Unternehmen und Gesellschaft, edition sigma, Berlin, S. 7-18.

Dröge, Kai; Marrs, Kira; Menz, Wolfgang (Hrsg.) (2008): Rückkehr der Leistungsfrage - Leistung in Arbeit, Unternehmen und Gesellschaft, edition sigma, Berlin.

Kratzer, Nick; Dunkel, Wolfgang; Menz, Wolfgang (2008): Partizipation im betrieblichen Gesundheitsmanagement. In: Klaus Henning; Anja Richert; Frank Hees (Hrsg.): Präventiver Arbeits- und Gesundheitsschutz 2020. Aachener Reihe Mensch und Technik, Band 59, Wissenschaftsverlag Mainz, Aachen, S. 175-180.

Kratzer, Nick; Dunkel, Wolfgang; Menz, Wolfgang (2008): Von der "partizipativen Arbeitsgestaltung" zum "partizipativen Gesundheitsmanagement". In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (Hrsg.): Produkt- und Produktions-Ergonomie - Aufgabe für Entwickler und Planer. Bericht zum 54. Kongress der GfA vom 9.-11. April 2008, GfA-Press, Dortmund, S. 313-316.

Kratzer, Nick; Menz, Wolfgang; Nies, Sarah; Sauer, Dieter (2008): Leistungspolitik als Feld "umkämpfter Arbeit". In: Prokla, Heft 150, 38. Jg., S. 11-26.

Menz, Wolfgang (2008): "Techniken, welche nutzbringende Individuen fabrizieren" - Was nützt Foucault für eine kritische Analyse von Leistungsbeurteilungsverfahren? In: Kai Dröge; Kira Marrs; Wolfgang Menz (Hrsg.): Rückkehr der Leistungsfrage - Leistung in Arbeit, Unternehmen und Gesellschaft, edition sigma, Berlin, S. 91-121.

Menz, Wolfgang (2008): Leistungspolitik im Umbruch. In: Ralf Zwengel (Hrsg.): Gesellschaftliche Perspektiven: Arbeit und Gerechtigkeit - Jahrbuch der Heinrich-Böll-Stiftung Hessen, Band VIII, Klartext, Essen, S. 137-162.

Menz, Wolfgang; Nies, Sarah; Kratzer, Nick (2008): Die Interessenpolitik des „nutzbringenden Individuums“. Interessenhandeln und Interessenvertretung in individualisierter Leistungspolitik. In: Arbeits- und Industriesoziologische Studien, Online-Journal der Sektion Arbeits- und Industriesoziologie in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), Heft 2, 1 Jg., S. 27-43, Online.

2007

Bogner, Alexander; Menz, Wolfgang (2007): Globale Technik - lokale Ethik? In: Alfons Bora; Stephan Brächler; Michael Decker (Hrsg.): Technology Assessment in der Weltgesellschaft, edition sigma, Berlin, S. 83-95.

Menz, Wolfgang (2007): Leistung und Legitimation im Umbruch - Leistungs- und Gerechtigkeitsorientierungen von Beschäftigten im Kontext neuer Formen betrieblicher Leistungspolitik. Dissertationsschrift, eingereicht am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main.

2006

Bogner, Alexander; Menz, Wolfgang (2006): Science Crime - The Korean cloning scandal and the role of ethics. In: Science and Public Policy, Heft 8, 33 Jg., S. 601-612.

Bogner, Alexander; Menz, Wolfgang (2006): Wissen und Werte als Verhandlungsform - Ethikexpertise in der Regulation der Stammzellforschung. In: Rüdiger Wink (Hrsg.): Deutsche Stammzellpolitik im Zeitalter der Transnationalisierung, Baden-Baden, S. 141-163.

2005

Bogner, Alexander; Littig, Beate; Menz, Wolfgang (Hrsg.) (2005): Das Experteninterview - Theorie, Methode, Anwendung, Wiesbaden.

Bogner, Alexander; Menz, Wolfgang (2005): Alternative Rationalitäten? - Technikbewertung durch Laien und Experten am Beispiel der Biomedizin. In: Alfons Bora; Michael Decker; Armin Grunwald; Ortwin Renn (Hrsg.): Technik in einer fragilen Welt - Die Rolle der Technikfolgenabschätzung, edition sigma, Berlin, S. 383-391.

Bogner, Alexander; Menz, Wolfgang (2005): Bioethical Controversies and Policy Advice - The Production of Ethical Expertise und its Role in the Substantiation of Political Decision-Making. In: Sabine Maasen; Peter Weingart (Hrsg.): Democratization of Expertise? - Exploring Novel Forms of Scientific Advice in Political Decision-Making. Sociology of the Sciences, Vol. 24, Dordrecht, S. 21-40.

Bogner, Alexander; Menz, Wolfgang (2005): Das theoriegenerierende Experteninterview - Erkenntnisinteresse, Wissensformen, Interaktion. In: Alexander Bogner; Beate Littig; Wolfgang Menz (Hrsg.): Das Experteninterview - Theorie, Methode, Anwendung, Opladen, S. 33-70.

Bogner, Alexander; Menz, Wolfgang (2005): The Politics of Knowledge and Values - Ethics Expertise in the Stem Cell Discourse. In: Teorie vedy / Theory of Science, Heft 3, 14 / 27 Jg., S. 113-126.

Menz, Wolfgang (2005): Das Subjekt der Leistung und die Legitimität des Marktregimes. In: Arbeitsgruppe SubArO (Hrsg.): Ökonomie der Subjektivität – Subjektivität der Ökonomie, edition sigma, Berlin, S. 95-116.

Menz, Wolfgang (2005): Ende der Leistungsgerechtigkeit? - Neue Arbeitspolitik und Beschäftigtenorientierungen. In: WSI-Mitteilungen, Heft 2, 58 Jg., S. 69-75.

Menz, Wolfgang (2005): Neue Arbeitspolitik - Ende der Leistungsgerechtigkeit? In: Brigitte Aulenbacher; Frank Beckmann; Susan Geideck; Alexandra Rau; Jens Weber (Hrsg.): Alles nur eine Frage der Effizienz? - Denkmuster der Rationalisierung, Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt a.M., S. 85-95.

2002

Bogner, Alexander; Menz, Wolfgang (2002): Wissenschaftliche Politikberatung? - Der Dissens der Experten und die Autorität der Politik. In: Leviathan, Heft 3, 30 Jg., S. 384-399.

Menz, Wolfgang; Siegel, Tilla (2002): Repolitisierung der Leistungsfrage? In: Dieter Sauer (Hrsg.): Dienst - Leistung(s) - Arbeit - Leistung und Kundenorientierung in tertiären Organisationen, ISF München Forschungsberichte, München, S. 79-96.

2001

Bogner, Alexander; Menz, Wolfgang (2001): „Deutungswissen“ und Interaktion - Zu Methodologie und Methodik des theoriegenerierenden Experteninterviews. In: Soziale Welt, Heft 4, 52 Jg., S. 477-500.

Menz, Wolfgang; Siegel, Tilla (2001): Markt statt Normalleistung - Denkmuster der Leistungs(lohn)politik im Wandel. In: Christoph Ehlscheid; Horst Mathes; Manfred Scherbaum (Hrsg.): „Das regelt schon der Markt!“ - Marktsteuerung und Alternativkonzepte in der Leistungs- und Arbeitszeitpolitik, VSA, Hamburg, S. 133-152.

1999

Becker, Steffen; Menz, Wolfgang; Sablowski, Thomas (1999): Ins Netz gegangen - Industrielle Beziehungen im Netzwerk-Konzern am Beispiel der Hoechst AG. In: Industrielle Beziehungen – Zeitschrift für Arbeit, Organisation und Management, Heft 1, 6 Jg., S. 9-35.

Menz, Wolfgang; Becker, Steffen; Sablowski, Thomas (1999): Shareholder-Value gegen Belegschaftsinteressen - Der Weg der Hoechst AG zum „Life-Sciences“-Konzern, VSA, Hamburg.