Ausgeklappte Navigation Eingeklappte Navigation
Sie sind hier: Publikationen -> Bücher/Artikel

Bücher/Artikel

2018

Huchler, Norbert; Weihrich, Margit; Porschen-Hueck, Stephanie; Monz (Proske), Anna; Schamann, Sonja; Böhle, Fritz; Heidling, Eckhard; Franke, Christian (2018): Dienstleistungen für Prävention im Altersübergang – die Idee kooperativer Dienstleistungsnetzwerke. In: Werner Schneider; Stephanie Stadelbacher (Hrsg.): Der Altersübergang als Neuarrangement von Arbeit und Leben, Springer VS, Wiesbaden, S. 115–150.

Monz (Proske), Anna (2018): Mobile Arbeit, mobile Eltern. Körperliche und virtuelle Kopräsenz in der Paarbeziehung berufsmobiler Eltern, Springer VS, Wiesbaden.

Monz (Proske), Anna; Fleischmann, E. (2018): Mobiles Arbeiten in Zeiten der Digitalisierung – Chancen und Risiken für Work-Life-Balance und Gesundheit aus Sicht der Beschäftigten. In: GfA, Dortmund (Hrsg.): Frühjahrskongress 2018, Beitrag A.2.6., Frankfurt a.M..

2017

Menz, Wolfgang; Monz (Proske), Anna (2017): Work-Life-Balance. In: Hartmut Hirsch-Kreinsen; Heiner Minssen (Hrsg.): Lexikon der Arbeits- und Industriesoziologie, 2. Auflage, Nomos-Verlagsgesellschaft, Baden-Baden, S. 325-328.

Monz (Proske), Anna (2017): Getrenntes Zusammenleben - Tribut an die berufliche Mobilität? In: Die Mediation, Ausgabe Quartal I/2018, S. 38-40.

Monz (Proske), Anna; Fleischmann, Eva (2017): Mobile Arbeit und Work-Life-Balance. In: Mobile Arbeit gesund gestalten – Trendergebnisse aus dem Forschungsprojekt prentimo – präventionsorientierte Gestaltung mobiler Arbeit. In: Thomas Breisig; Hiltraud Grzech-Sukalo; Gerlinde Vogl (Hrsg.): Mobile Arbeit gesund gestalten – Trendergebnisse aus dem Forschungsprojekt prentimo – präventionsorientierte Gestaltung mobiler Arbeit, München.

2016

Cornelißen, Waltraud; Monz (Proske), Anna (2016): Coparenting: Wie kooperieren Eltern in Bezug auf die Versorgung, Betreuung und Erziehung ihrer Kinder nach einer Trennung? Vier Fallbeispiele. In: ZSE Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, Heft 1, S. 23.

Huchler, Norbert; Monz (Proske), Anna; Porschen-Hueck, Stephanie; Weihrich Margit (2016): Kooperative Dienstleistungsnetze als Lösung mit speziellen Anforderungen. In: Werner Schneider; Agnes Bergmann; Stephanie Stadelbacher (Hrsg.): FISnet – erste Ergebnisse aus Forschung und Praxis. Projekt-Broschüre II, Augsburg.

Sauer, Dieter; Monz (Proske), Anna (2016): Arbeiten ohne Ende in Bayern. Mehrarbeit – Flexibilisierung – Verdichtung. Ein Report des DGB Bayern, München.

2015

Schier, Michaela; Hilti, Nicola; Schad, Helmut; Tippel, Cornelia; Dittrich-Wesbuer, Andrea; Monz (Proske), Anna (2015): Residential multi-locality studies - The added value for research on families and second homes. In: Tijdschrift voor Economische en Sociale Geografie - Journal of Economic and Social Geography, Heft 106 (4), S. 439-452.

2013

Monz (Proske), Anna (2013): Immer unterwegs. Neue Belastungen in Familien aufgrund beruflicher Mobilität. In: Impulse der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V, Heft 2, S. 11-12.

2012

Monz (Proske), Anna (2012): Die mobile Familie. Die Vereinbarkeit von beruflicher Mobilität und Elternsein. In: DJI Impulse, Heft 98, S. 23-26.

2011

Schier, Michaela; Bathmann, Nina; Nimmo, Diane; Monz (Proske), Anna (2011): Kinder mit mehr als einem Zuhause. In: Interview. DJI Online Thema 2011/12.

Schier, Michaela; Bathmann, Nina; Nimmo, Diane; Monz (Proske), Anna (2011): Wenn Eltern sich trennen: Familienleben an mehreren Orten. In: Auf einen Blick, DJI Online Thema 2011/12.

2010

Schier, Michaela; Monz (Proske), Anna (2010): Ein Kind, Zwei Zuhause. In: DJI Bulletin, Heft 89, S.12-14.

Schier, Michaela; Monz (Proske), Anna (2010): One Child, Two Homes. How families succeed in reorganizing daily life after a separation. In: DJI Bulletin, Special English Edition, S. 16-18.