Termine & Veranstaltungen

Termine
  • 15. Januar 2021

    Call for Papers: Arbeiten in der Corona-Krise

    Die Zeitschrift Arbeit veröffentlicht im Heft 4/2021 Beträge zum Thema: Arbeiten in der Corona-Krise. Weitere Informationen …

  • 7. Dezember 2020

    Working in the open - Cloud-Plattformen und die Organisation von Arbeit im Informationsraum

    Vortrag von Andreas Boes im Rahmen einer Ringvorlesung „Digitale und vernetzte Arbeitswelten“ der Universitäten Paderborn und Bielefeld. Programm

  • 2. Dezember 2020

    Flexible Arbeit: Entgrenzung als Normalität und Herausforderung

    Vortrag von Nick Kratzer beim 5. Anwander-Sicher-Gesund-Präventionstag

  • 19. November 2020

    #WomenDigit meets Production

    Hybrid-Konferenz zum Betrieblichen Praxislaboratorium „Flexibler Einsatz in der Schicht“ bei der AUDI AG – live aus dem Audi driving experience center in Neuburg. Programm, Anmeldung

  • 22. Oktober 2020

    beyond Work - european conference on labour research

    Präsenz- und Digitaltagung des BMBF anlässlich der deutschen EU-Ratspräsidentschaft, u.a. mit der Session „Menschenzentrierte Arbeitsmodelle und ortsunabhängige, gesunde Arbeitsumgebungen“ (Chair: Nick Kratzer). Programm

  • 7. Oktober 2020

    LABOR.A® 2020 - Arbeit der Zukunft in Corona-Zeiten

    Digital und mit Livestreams aus dem Café Moskau in Berlin. Session 16 mit Tobias Kämpf „Digitale Transformation am Scheideweg – KI menschenzentriert gestalten“; Session 2 mit Norbert Huchler „Ungleichheit und digitale Transformation“. Einladung und Programm

  • 1. Oktober 2020

    Die Corona-Krise und die geschlechtergerechte Gestaltung der Zukunft

    Diskussion mit Kira Marrs und der zweiten Vorsitzenden der IG Metall, Christiane Benner, auf dem digitalen Betriebsrätinnen-Tag der IG Metall

  • 29. September 2020 10:00-15:30 Uhr

    Eine Forschungsplattform für die qualitative Arbeitsforschung: Das FDZ eLabour stellt sich vor

    Online-Tagung zum Thema „Archivierung qualitativer Forschungsdaten“. 10:00-15:30 Uhr. Einladung und Programm

  • 10. September 2020 18:00 Uhr

    Der Vertrauensbegriff aus Sicht der Soziologie

    Impulsvortrag von Andreas Boes auf der Video-Konferenz „Münchner Gespräch“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe: „Vertrauen im Zeitalter der Digitalisierung“ in München. YouTube

Suche

Hier finden Sie unsere Vorträge von 1982-2019. Über die Suchfunktion können Sie Vorträge nach Titel und Autor durchsuchen.

ART

  • aktuell
  • abgeschlossen

TEXT

FORSCHUNGS-SCHWERPUNKT

  • Arbeit und Subjekt
  • Arbeit und Betrieb

ZEITRAUM